Pironet NDH mit zweistelligem Gewinnplus

(PresseBox) (Köln, ) Die Pironet NDH AG hat ihren profitablen Wachstumskurs fortgesetzt. Dem besten 1. Quartal in der Unternehmensgeschichte folgte jetzt das beste 2. Quartal. Damit ergeben sich auch für das 1. Halbjahr neue Rekordmarken. So legte der Umsatz um 7,5% auf 20,4 Mio. EUR zu, wovon 10 Mio. EUR (9,4 Mio. EUR) auf die Monate Januar bis März und 10,4 Mio. EUR (9,6 Mio. EUR) auf die Monate April bis Juni entfielen.

Die Ertragskennziffern erreichten eine hierzu überproportionale Verbesserung.

Die Steigerung der Profitabilität war ein hartes Stück Arbeit. Denn: Die Ausweitung unserer Produktpalette zog eine spürbare Erhöhung des Kundeninteresses nach sich. Die daraus resultierenden Vorleistungen beispielsweise im Rahmen von Ausschreibungen oder größeren Projektnachfragen führten zu einem Nachgeben der Bruttomarge von 48,5% auf 44,3%. Durch ein vorausschauendes und strengeres Kostenmanagement konnte dieser Rückgang jedoch mehr als ausgeglichen werden. Im Zuge dieser Maßnahmen fielen die operativen Kosten von 43,9% auf 39,0%. Das Resultat kann sich sehen lassen.

Das EBIT kam um annähernd 25% auf 1,1 Mio. EUR voran bei parallelem Anstieg der EBIT-Marge von 4,6% auf 5,3%. Einschließlich des Finanzergebnisses, das unverändert bei 0,3 Mio. EUR verharrte, stieg der Gewinn vor Steuern von 1,2 Mio. EUR auf 1,3 Mio. EUR. Unter dem Strich erhöhte sich der Gewinn nach Steuern um 25% auf 1 Mio. EUR.

Pironet NDH ist für die Zukunft gut positioniert und optimistisch, die sich bietenden Potentiale auszuschöpfen. Die sehr hohen Investitionen in neue, innovative Produkte tragen bereits erste Früchte. Die Kundenresonanz ist erfreulich, die Ergebnisse weisen nach oben. Für das 2. Halbjahr geht der Vorstand daher davon aus, Umsatz und Ertrag gegenüber den ersten sechs Monaten auszubauen. Die Prognose für 2006 steht unverändert bei 42 Mio. EUR Umsatz und einer überproportionalen Ergebnisentwicklung. Mit dieser Aussage fühlen wir uns angesichts eines Auftragsbestands von rund 40 Mio. EUR auf der sicheren Seite. Der Bestand an liquiden Mitteln inklusive der zu Handelszwecken gehaltenen Wertpapiere von 27,3 Mio. EUR eröffnet uns zudem eine Vielzahl von Optionen, den Konsolidierungsprozess der Branche weiter aktiv voranzutreiben.

Kontakt

PIRONET NDH AG
Von-der-Wettern-Straße 27
D-51149 Köln-Porz
Social Media