Bahnbrechende Managementinnovationen der Emerging Markets erfolgreich nutzen

(PresseBox) (München, ) Im Zuge der Globalisierung haben viele Unternehmen inzwischen eigene Produktionsstätten und Tochtergesellschaften in China, Indien und Osteuropa gegründet. Hierdurch entstanden jedoch völlig neue Anforderungen an ein globales Führungsmodell sowie ein immenser Verdrängungswettbewerb auf diesen neuen Märkten selbst. Dieses wertvolle Management-Know-how nutzen chinesische, indische und osteuropäische Unternehmen inzwischen gezielt, um sich erfolgreich nicht nur die landeseigenen, sondern auch die europäischen und amerikanischen Märkte zu erschließen. Daher gilt es jetzt, mit den Management-Innovationen der Hidden Markets hausgemachte Schwierigkeiten zu meistern und neue Wachstumschancen für Unternehmen und Märkte zu nutzen. Zu dieser aktuellen Thematik bietet der Premium-Seminarveranstalter Deutsche Experten-Akademie (DEAK) das spezielle Experten-Seminar „Wachstum made in China, Indien und Osteuropa“ an.

Asien und Osteuropa haben von den westlichen Unternehmen gelernt und das sehr wirkungsvoll: Sie haben Prozess- und Innovationsnetzwerke aufgebaut, reagieren extrem schnell auf den Markt und verfügen über flexible Hierarchien mit einem dynamischen Beziehungsmanagement. Dadurch erschließen sie nicht nur erfolgreich ihre eigenen, sondern nun auch die europäischen und amerikanischen Märkte. Wie können westliche Unternehmen auf diese neuen Herausforderungen reagieren?

Dr. Paul Gromball ist Gründer und Geschäftsführer der TMG-Global Resourcing GmbH und ein anerkannter Experte auf dem Gebiet Globalisierung. Seine Erfahrung gründet auf seine über 20-jährige Tätigkeit in Industrie- und Consultingunternehmen wie McKinsey & Company. In dem Experten-Seminar vermittelt er den Teilnehmern, wie sie die bahnbrechenden Management-Innovationen der Emerging Markets erfolgreich nutzen und zeigt ihnen Wege auf, die durch den Einsatz von strategischem Marketing und deren erfolgreiche Umsetzung zu mehr Wachstum und Innovation führen.

Weiterhin stellt Dr. Gromball die Management-Methoden für ein globales Wachstum vor und zeigt auf, wie die kritische Kette von Strategie, Marketing und Vertrieb zum entscheidenden Erfolgsfaktor wird, wie Produktivität und Bindung von Professionals umzusetzen und weltweite Strategieprozesse mit den lokalen Vertriebs- und Kundenprozessen zu verbinden sind. Nur so lassen sich Markterfolge und Wettbewerbsvorteile zur Sicherung der eigenen Home base erzielen.

Ziel dieses Seminars ist, die Brisanz dieser hochprekären Lage, in der sich deutsche Unternehmen befinden, zu verdeutlichen und gleichzeitig Entscheidern Methoden und Konzepte zu vermitteln, wie sie sich dieser Herausforderung stellen und durch die strategische Nutzung des „Real-Time-Enterprise“ Geschäftsmodells Markterfolge in China und Osteuropa erzielen. „Für mich war es erstaunlich, wie schnell wir in der Gruppe zu einem ‚arbeitstechnisch offenen Team’ gelangt sind. Ich habe in dem Kreis viele neue Gedanken und Bestätigung bestehender sowie kritischer Hinweise erhalten“, bestätigt Peter Paffen, Vice President der AGCO GmbH, begeistert.

Das Experten-Seminar „Wachstum made in China, Indien und Osteuropa“ findet am 06. und 07. November in München statt. Das Seminarprogramm ist im Internet unter www.experten-akademie.de abrufbar. Aufgrund limitierter Teilnehmerzahlen empfiehlt der Veranstalter eine frühzeitige Buchung.

Kontakt

Querdenker International GmbH
Landsberger Straße 110
D-80339 München
Social Media