Neuer Netzwerktester für Triple-Play-Appliaktionen wie IPTV, VoIP und Internet

diversifEye testet die Gesamtperformance und QoS von IP-Kommunikationsnetzen
Netzwerktester diversifEye für Triple-Play-Applikationen (PresseBox) (Unterschleißheim, ) Mit dem diversifEye™ 3.0 bietet Trend als einziger Händler und Serviceprovider für IP Kommunikationsnetze einen Grad an Auflösung, der erforderlich ist, um die Gesamtperformance und die Quality of Service (QoS) ganzer Netze zu testen, bis hin zu jedem einzelnen Nutzer von IPTV, VoIP und Internet. Damit kann auch eine tatsächliche Bewertung der Quality of Experience (QoE) durchgeführt werden. Die gesamte Funktionalität ist in einem einzigen System implementiert.

Zu diesem Funktionsumfang gehören das Testen von erweitertem IPTV, die Qualitätsanalyse von Videoströmen und zusätzlich die Tests von VoIP-, DHCP- und PPPoE-Protokollen. Trend Kunden können nun mit einem System kritisch IPTV, Triple Play, sowie die Performance und die Qualität im Breitbandnetz testen.

Der diversifEye™ verwaltet den kompletten Ablauf des Zuganges von Breitbandkunden. Dazu gehört das Erhalten einer IP-Adresse über DHCP, die Einrichtung eines PPP-Tunnels und die Nachbildung von realer Nutzlast auf Applikationsbasis. Zur Anwendungslast gehören mehrfaches IPTV, VoIP, VoD und Datenanwendungen wie Web, P2P und Email. Des Weiteren wird die Video Qualitätsanalyse bei IPTV in Echtzeit (oder passiv) unterstützt. Dieses ist gekoppelt mit der Analyse aktiver Videos zu dem bekannten Referenz Videostream. Somit ist es Serviceprovidern für IPTV möglich, eine Beurteilung der Videoqualität auf den Systemen und aus der Sicht der Zuschauer durchzuführen. Die Messungen erfolgen unter der Verwendung der Industriestandards und der Qualitätskennzahlen basierend auf den Standards der ITU J.144, einschließlich der Erweiterung mit Video auf IP Basis.

Durch die zusätzliche Möglichkeit der Generierung von VoIP-Calls, die das beherrschende Standardprotokoll SIP unterstützen, können Kunden nun realistischer testen, wie sich jede einzelne Anwendung unter tatsächlichen Bedingungen in einer wirklich konvergenten Triple Play Umgebung verhält.

Der diversifEye™ bietet nicht nur die Fähigkeit IPTV- und Triple Play-Anwendungen zu testen. Mit dem integrierten Sicherheitsmodul gibt es die zusätzliche Möglichkeit des Schutzes vor DDoS (Denial of Service), Virus, Wurm und Spamangriffen, sowie die Erzeugung von Attackenwellen auf VoIP (SIP) und IPTV (IGMP).

" Beim Einsatz von Triple Play-Applikationen wie IPTV, VoIP und Internet ist das Sicherstellen einer optimalen Gesamtperformance des gesamten Netzes ein zentrales Kriterium für die Qualitätsanalyse. Unternehmen, die neue IP Serviceanwendungen auf den Markt bringen, müssen über die Belastungsgrenzen der betriebenen Netzinfrastruktur Bescheid wissen.“ (Zitat Frank Tiemann, Geschäftsführer von Trend Communications)

Die Anforderungen an heutige Netzwerkressourcen verlangen die Bewältigung von gemeinsamen Standards und HD IPTV, Video on demand Services in Zusammenspiel mit einer Reihe von High Speed Internetdatenanwendungen und natürlich VoIP. diversifEye™ stellt alle notwendigen Werkzeuge zur Verfügung um den Konfidenzgrad Ihres Systems zu erhöhen.

diversifEye™ V3.0 ist ab sofort lieferbar.

Kontakt

Trend Communications GmbH
Valerystr. 1
D-85716 Unterschleißheim
Angela Kohlmann
Medienberatung Kohlmann
Agenturkontakt für Redakteure

Bilder

Social Media