Neue Energien - neue Technologien - neue Märkte

REECO Gruppe weltweit aktiv
(PresseBox) (Reutlingen, ) Steigende Ölpreise und Versorgungsunsicherheit fördern weltweit das Bewusstsein für eine alternative Energieversorgung, unabhängig von fossilen Energieträgern. „In Zukunft werden die europäische Energieversorgung und -nachfrage stärker von regenerativen Energiequellen Gebrauch machen und sich mehr auf energieeffiziente Methoden konzentrieren müssen.“ so Andris Piebalgs, EU-Energiekommissar. Im März 2006 haben die EU-Staats- und Regierungschefs eine engere Zusammenarbeit in der Energiepolitik beschlossen.

Die erneuerbaren Energien haben sich in den vergangenen Jahren zu einer internationalen Frage entwickelt. Annähernd jede Regierung der Welt hat inzwischen die Zeichen der Zeit erkannt und die Regenerativen in ihre Energiepolitik aufgenommen. Nur fehlt es vielerorts noch an Wissen und Konzepten.

Die REECO Gruppe trägt mit Ihren internationalen Aktivitäten dazu bei, Märkte für erneuerbare Energien zu öffnen. Die REECO organisiert und unterstützt hierfür Veranstaltungen im In- und Ausland und bringt deutsche Anbieter mit potentiellen Kooperationspartnern vor Ort zusammen. Deutschland gilt als einer der führenden Märkte im Bereich der regenerativen Technologien - entsprechend groß ist auch das Interesse an deutschem Know how im Ausland.

Im April 2007 wird die REECO Hungary Ltd. – eine Tochter der REECO Gruppe – in Budapest die erste internationale Messe für regenerative Energien und Energieeffizienz im südost-europäischen Raum veranstalten. Von dieser Messe werden Marktimpulse für den gesamten südost-europäischen Wirtschaftsraum erwartet.

Mit IBEF® - ‚International Business Exchange Forum’ - tritt die REECO als Partner von Veranstaltungen im Ausland auf, um Anbieter von regenerativen Technologien vor Ort bei der Schaffung neuer Netzwerke zu unterstützen. Das IBEF® wurde entwickelt, um Kontakte, grenzübergreifende Kooperationen und Technologie-Transfer voranzubringen. Darüber hinaus bringt IBEF® Entscheider aus Politik und Wirtschaft anderer Länder zu Messen und Kongressen nach Deutschland.

Aktuell ist IBEF® an Veranstaltungen in Italien, Russland, China und Brasilien beteiligt. Deutsche Firmen präsentieren sich im Rahmen des IBEF® auf Messen und Kongressen mit einem Gemeinschaftsstand - zum Beispiel auf der ‚4th International Solar Energy Autumn Fair’, vom 10. bis 12. September im chinesischen Changzhou. Mit 80.000 Besuchern ist diese Messe eine der besucherstärksten Messen im Bereich der erneuerbaren Energien überhaupt. Auch auf der diesjährigen RENEXPO® - vom 28. September bis 01. Oktober in der Messe Augsburg – wird IBEF® präsent sein. Ungarn wird sich dort als Gastland der Messe mit Delegationen aus Wirtschaft und Politik dem internationalen Publikum vorstellen.

Ein Leitsatz der REECO Gruppe: Die Energieversorgung von morgen ist kein Problem einzelner Staaten, sie fordert vielmehr eine globale Sichtweise und internationale Kooperation.

Kontakt

REECO GmbH
Burgplatz 1
D-72764 Reutlingen
Social Media