LSI und Micronas liefern gemeinsam neues High-Definition ATSC Referenzdesign

Komplettlösung für den wachstumsstarken IDTV Markt
(PresseBox) (München, ) Die LSI Logic Corporation (NYSE: LSI) und Micronas (SWX Swiss Exchange: MASN) geben die Verfügbarkeit eines qualifizierten Referenzdesigns bekannt, das alle Leistungsmerkmale für den Einsatz in integrierten digitalen TV-Geräten (IDTV) in hoher Qualität, mit großem Funktionsumfang und Flachbildschirm beinhaltet. Mit dem Referenzdesign können TV-Hersteller auf eine stabile und geprüfte Plattform zurückgreifen, mit der sie rasch und kostengünstig eine Palette von ATSC IDTVs auf den Markt bringen können.

Digitales Fernsehen zählt zu den am schnellsten wachsenden Segmenten der Unterhaltungselektronikindustrie, insbesondere unterstützt durch die Umstellung der Sendeanstalten von Analog- auf Digitaltechnologie. Die Consumer Electronics Association geht von 10 Millionen verkauften LCD- und Plasma-TV-Geräten in Nordamerika für das Jahr 2006 aus, womit erstmals die Zahlen für analoge Geräte übertroffen würden.

Für diesen rasch wachsenden Markt haben LSI und Micronas ihre jeweiligen Spitzen-ICs miteinander kombiniert und ein qualifiziertes und Praxis-erprobtes Referenzdesign geschaffen. Das Konzept basiert auf dem DoMiNo® DMN-8833 ATSC Decoder Prozessor von LSI sowie dem DRX®-H ATSC/QAM Demodulator und dem VCT®-P all-in-one Flachbildschirm TV-Prozessor von Micronas. Zusammen mit dem ebenfalls Praxis-erprobten IDTV ATSC Software-Stack von LSI ermöglicht die Lösung für bestehende VCT-P Kunden ein rasches Upgrade und stellt alle Audio- und Video-Funktionalitäten bereit, die für ein kostengünstiges IDTV mit komplettem Funktionsumfang erforderlich sind:

- Verarbeitung, Decoding und Wiedergabe von ATSC Übertragungsinhalten

- Verarbeitung und Wiedergabe von analogen, digitalen, HD und SD Signalen

- Verbesserung der Videoqualität durch moderne Signalverarbeitungsalgorithmen und

- Decoding von Surround-Audio.

Der LSI DMN-8833 dekodiert SD- und HD-Inhalte (bis zu 1080i) entsprechend der ATSC Spezifikationen und dekodiert Audio entsprechend der Dolby® Digital CE und MPEG-1 Layer 2 Spezifikationen. Mehr Informationen zur LSI Mediaprozessor Produktfamilie, Hersteller-Kits und Produktbeispielen von Kunden sind zu finden unter: www.lsi.com/markets/consumer.

Die Micronas VCT-P all-in-one Lösung für TV-Geräte mit Flachbildschirm bietet skalierbare Funktionen sowie hervorragende Bild- und Tonqualität für den Einsatz in LCD-TVs unterschiedlicher Bildschirmgrößen und Segmenten ebenso wie in Mainstream Plasmageräten. Mehr Informationen zu Micronas’ VCT-P unter: http:/www.micronas.com/....

Musterstücke des IDTV Referenzdesigns stehen derzeit bereits ausgesuchten Kunden zur Verfügung. Micronas stellt die Lösung auf der IFA 2006 vor. Über IKONVERGENZ, ein Micronas Tochterunternehmen in Singapur, ist die zur Produktion bereite ATSC IDTV Plattform für jeden TV-Hersteller verfügbar, der sehr kurzfristig eine eigene Lösung herausbringen möchte. Mehr Informationen dazu auch unter: www.micronas.com oder www.ikonvergenz.com.

“Wir haben den LSI DMN-8833 für das ATSC Referenzdesign ausgewählt, um sicher zu sein, dass wir marktführende HD MPEG-2 Decoding-Qualität und –Expertise zur Ergänzung unserer sehr starken Position, die wir mit VCT-P bei LCD-Fernsehern haben, nutzen”, erklärt Wladimir Punt, Director of Marketing TV bei Micronas. “Gemeinsam bieten wir eine Lösung der Spitzenklasse, die Herstellern all das bietet, was sie zur schnellen Entwicklung eigener HDTV-Produkte benötigen, die den Erwartungen anspruchsvoller Kunden hinsichtlich Video- und Audioqualität gerecht werden.”

“LSI ist die Partnerschaft mit Micronas aufgrund ihres branchenführenden VCT-P all-in-one Prozessors für Flachbildschirmfernseher eingegangen. Gemeinsam ermöglichen wir eine ideale Lösung für die LCD- und Plasma-TV-Märkte” sagt Kenroy Francis, Director of DTV Marketing, Consumer Products Group, LSI Logic. “Referenzdesigns sind auch weiterhin von strategischer Bedeutung für LSI, wenn es um beschleunigte Schaffung von Akzeptanz für unsere Lösungen von der Chip- bis zur Systemebene (silicon-to-systems) geht.”

Micronas (SWX Swiss Exchange: MASN), ein weltweit operierender Halbleiterentwickler und -hersteller, ist ein führender Anbieter innovativer IC- und Sensor-Systemlösungen für die Bereiche Unterhaltungselektronik und Automobilelektronik. Als Marktführer bei innovativen, globalen TV-Systemlösungen bringt Micronas ihre Expertise in neue Märkte ein, die durch die Digitalisierung von Audio- und Video-Inhalten entstehen. Micronas zählt alle bedeutenden Markenhersteller der Unterhaltungs­elektronik weltweit zu ihren Kunden, viele davon in einer dauer­haften Partnerschaft, die auf den gemeinsamen Erfolg ausgerichtet ist. Sitz der Holding ist in Zürich (Schweiz), der operative Hauptsitz in Freiburg (Deutschland). Derzeit beschäftigt die Micronas Gruppe rund 2000 Mitarbeiter. 2005 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von CHF 845/USD 676/EUR 545 Mio. Weitere Informationen über die Gruppe und ihre Produkte erhalten Sie unter www.micronas.com.

Kontakt

LSI Corporation
Orleansstr. 4
D-81669 München
Daniela Heggmaier
CAT PR
Thomas Pavel
LSI Logic
Redaktionskontakt LSI
Social Media