Primera und PoINT mit kosteneffizienter Lösung für die automatische Datensicherung

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Dank der strategischen Kooperation zwischen dem Softwareentwickler PoINT und dem Hersteller von Duplizier- und Drucksystemen Primera steht ab sofort auch kleineren und mittelständischen Unternehmen eine Lösung für die sichere, platzsparende und kosteneffiziente Sicherung geschäftskritischer Daten und wichtiger Dokumente zur Verfügung. Damit wird insbesondere den verschärften gesetzlichen Bestimmungen wie Basel II, Sarbanes-Oxley, GDPdU und den Steuergesetzen Rechnung getragen, nach denen bestimmte Daten langfristig archiviert werden müssen.

Primera liefert das Dupliziergeräte Disk Publisher XR, PoINT die Applikation "Archiver". "Der Kunde erhält ein sehr flexibles System, das er genau an seine spezifischen Anforderungen anpassen kann", nennt PoINT- Geschäftsführer Bernd Klee einen weiteren Vorteil. Anhand frei konfigurierbarer Filter lassen sich sehr leicht diejenigen Daten festlegen, die auf die dafür vorgesehenen Medien gespeichert werden sollen.
Zusatzinformationen und ein digitaler Fingerabdruck auf den Datenträgern machen Manipulationen sofort sichtbar und erhöhen damit ganz entscheidend Vertrauenswürdigkeit und Beweiskraft der gesicherten Daten und Dokumente.
Der "Archiver" prüft den Datenträger auf Konsistenz und gleicht diesen mit der Datenbank ab. Dabei werden gelöschte oder veränderte Dokumente identifiziert, dem Administrator gemeldet und protokolliert. Optional steht ein Verschlüsselungsmechanismus für das gesamte Dateisystem zur Verfügung, das den unbefugten Zugriff auf archivierte Daten komplett ausschließt.

Die Kombilösung von Primera und PoINT unterstützt dabei alle standardisierten, langlebigen und kostengünstigen optischen Medien wie CD, DVD und auch die neue Blu-Ray-Disk. Primera gehört zu den ersten Unternehmen weltweit, dessen Dupliziergeräte mit den Laufwerken für den DVD-Nachfolger ausgerüstet sind. "Damit tätigen Kunden eine Investition in die Zukunft und sparen aufgrund des gegenüber der DVD um das Zehnfache erhöhten Speicherplatzes einer Blu-Ray eine Menge Geld", so Andreas Hoffmann, Geschäftsführer bei Primera Europe. Aufgrund der Robustheit und praktischen Größe des Disk Publisher XR ("extra rugged" - extra stabil) eignen sich diese für den Einsatz auch unter extremen Arbeitsbedingungen und den Transport. Davon profitieren die unterschiedlichsten Branchen, in denen derartige Arbeitsmittel eher eine kurze Haltbarkeitsdauer haben. Überzeugend ist darüber hinaus die Funktionalität desDisk Publisher XR, die Bedienelemente sitzen alle vorne am Gerät und auch die jeweilige Lade geht nach vorne auf. Der Einbau ist in quasi jeden Systemschrank möglich. Das während des Brenn- und Druckvorgangs leuchtende blaue Licht unterstreicht das ohnehin futuristisch anmutende Design der Geräte.

PoINT Software & Systems GmbH (Siegen) ist auf die Entwicklung von Software und Lösungen im Markt für Massenspeicher und vor allem optische Speicher spezialisiert. Rund 50 Partnerfirmen in 25 Ländern vertreiben PoINT-Produkte.

Kontakt

Primera Europe GmbH
Mainzer Straße 131
D-65187 Wiesbaden
Monika Fricke
Marketing CD/DVD Kopier- und Drucksysteme
Pressereferentin
Telefon: 0611927770
Telefax: 06119277750
Team Andreas Dripke GmbH
PR-Agentur
Social Media