Erfolgreiche bundesweite Veranstaltungsreihe von Sage und Partnern startet in die zweite Runde

Kostenlose Informationsveranstaltungen „Software zum Anfassen“ für kleine und mittlere Unternehmen an 60 Orten
Peter Dewald, Geschäftsführer von Sage Software (PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Um die Alltagssorgen kleiner und mittlerer Unternehmen dreht sich die kostenlose Veranstaltungsreihe „Software zum Anfassen“, die Mittelstandsspezialist Sage Software zusammen mit seinen Vertriebspartnern vom 5. September 2006 bis zum 28. September 2006 bundesweit an nahezu 60 Orten durchführt. Im Mittelpunkt der praxisnahen Veranstaltungen steht die Frage, wie Unternehmen durch den Einsatz einer professionellen betriebswirtschaftlichen Software Geld und Zeit sparen können und wie sie so ihr eigentliches Kerngeschäft weiter ausbauen können. Neben der reinen Information profitiert jeder Teilnehmer auch von der Möglichkeit einer individuellen Beratung. Anmelden können sich Vertreter interessierter Unternehmen unter www.sage-zum-anfassen.de oder telefonisch beim jeweiligen Sage Vertriebspartner vor Ort. Telefonnummern, Orte und die genaue Agenda finden sich ebenfalls unter der angegebenen Webadresse. Die Veranstaltungen beginnen in der Regel um 16:00 Uhr und enden um 19:00 Uhr. Als kleines Geschenk erhält jedes teilnehmende Unternehmen die professionelle Software ACT! Start-up von Sage, eine Lösung für das Management von Kundenkontakten, im Wert von 199 Euro.

Nach einer Präsentation von Highlights aus ERP-Lösungen für mittelständische Unternehmen können die Teilnehmer die Software selbst am praktischen Beispiel erproben und kennen lernen. Während der Veranstaltung werden konkrete Lösungsansätze präsentiert und die Experten von Sage und seinen Partnern stehen den Teilnehmern individuell zur Beantwortung ihrer Fragen zur Verfügung. Behandelt werden dabei insbesondere die Themen Kundenmanagement und Vertrieb, Lager und Beschaffung, Liquidität und Forderungsmanagement sowie Controlling. Ein Referenzkunde rundet die Veranstaltung mit einem Erfahrungsbericht aus der Praxis ab. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht für jeden Teilnehmer zudem die Möglichkeit einer individuellen Beratung.

An wen richtet sich die Veranstaltungsreihe?
Die Veranstaltungen richten sich an alle Unternehmen, die über den Einsatz einer kaufmännischen Software nachdenken. Dies können sowohl Firmen sein, die über den erstmaligen Kauf einer Profi-Lösung nachdenken, als auch Unternehmen, die ihre bestehende Software ablösen möchten.
Peter Dewald, Geschäftsführer von Sage Software: „Mit dieser bundesweiten Veranstaltungsreihe möchten wir zusammen mit unseren Partnern kleinen und mittleren Unternehmen die Vorteile des Einsatzes einer professionellen kaufmännischen Software verdeutlichen. Ein Ziel, das wir auch mit unserer Initiative Mittelstandsförderung 2006 verfolgen, die noch bis Januar 2007 läuft. Beide Aktionen verdeutlichen das Engagement, mit dem Sage diesen Unternehmen als Partner zur Seite steht.“

Kontakt

Sage GmbH
Emil-von-Behring-Str. 8-14
D-60439 Frankfurt am Main
Marita Schultz
SCHWARTZ Public Relations
PR-Agentur
Stefanie Machauf
SCHWARTZ Public Relations
PR-Agentur

Bilder

Social Media