SAP Schnittstelle für den ebf. connector

ebf.connector 4.0 fuer BlackBerry unterstützt jetzt SAP.
Zusätzlicher Plattform Support für Microsoft Windows Mobile 5 (PresseBox) (Köln, ) Über den BlackBerry von überall auf der Welt auf beliebige Unternehmensdaten zugreifen, dies ermöglicht der ebf.connector. Die neue 4.0 Version dieser Software Lösung bietet jetzt noch mehr Möglichkeiten, um alle wichtigen Datenquellen zu nutzen und zu aktualisieren.

Gerade in größeren Unternehmen ist die Software von SAP im Einsatz, daraus erwächst der Bedarf, diese Software mit Daten außerhalb von SAP zu verbinden. Die Version 4.0 des ebf. connectors stellt nun die komfortable Kommunikation aus SAP Systemen zu Programmen und Daten außerhalb der Welt von SAP sicher.

Mit dem aktuellen Release erweitert das Kölner Beratungsunternehmen und Softwarehaus die connector-Lösung um zusätzliche inbound- als auch outbound-Features, und kommt damit dem Ziel echter mobile Business Intergration immer näher. Besondere Highlights sind:

1.Mobile Unterstützung der offene SAP Schnittstelle JCO
2. RSS Inhalte im Intranet bzw. Internet können nun – zentral administriert – auf BlackBerry Endgeräte gepusht werden

Zusätzlich erweitert ebf den Plattform Support für den Einsatz der connector Lösung auf Microsoft Windows Mobile 5. Mit dem Betriebssystem Windows Mobile 5 will Microsoft PDA’s und Smartphones in die bestehenden Outlook- und Exchange-Infrastrukturen einbinden.

ebf realisiert so echten Mehrwert – weit mehr als PIM Funktionalitäten - für die mobile Business Integration z.B. in SAP, Microsoft Exchange Public Folder , SQL oder Lotus Notes Anwendungen auf der Plattform Windows Mobile 5.

Details unter www.ebf.de

Kontakt

EBF GmbH - IT-Beratungs- und Softwarehaus
Gustav-Heinemann-Ufer 120-122
D-50968 Köln

Bilder

Social Media