Schneider-Kreuznach präsentiert seine Ausbildungsberufe

(PresseBox) (Bad Kreuznach, ) Schneider-Kreuznach beteiligt sich am Freitag, 29. Mai 2015 an der Nacht der Ausbildung in Bad Kreuznach. Von 17 bis 22 Uhr präsentieren die Auszubildenden des Optik-Spezialisten verschiedene Ausbildungsberufe in der Produktion und liefern Schülerinnen und Schülern einen ersten Einblick in den Berufsalltag. Als einer der Weltmarktführer im Bereich qualitativ hochwertige Objektive ist Schneider-Kreuznach beispielsweise im Weltraum und als Hersteller von Feinmechanik in der Formel 1 vertreten. Vorgestellt werden die Berufsfelder Feinoptik, Oberflächenbeschichtung, Zerspanungsmechanik sowie Industriemechanik für Feingerätebau und erstmals Servohydraulik. Im Bereich Feinoptik können Schülerinnen und Schüler an diesem Abend Prismen polieren und anschließend mitnehmen. In der Industriemechanik haben sie die Möglichkeit, Übungsobjektive selbst zusammenzubauen. Fragen werden vor Ort von Ausbildern und Azubis beantwortet; für das leibliche Wohl aller Interessierten ist gesorgt.

Weitere Informationen zum Unternehmen unter: www.schneiderkreuznach.com

Allgemeine Informationen zur Nacht der Ausbildung unter:
www.nacht-der-ausbildung-kh.de

Kontakt

Jos. Schneider Optische Werke GmbH
Ringstraße 132
D-55543 Bad Kreuznach
Maximilian Müller
Social Media