Auf geht's ins Studium

(PresseBox) (Flensburg, ) Die Fachhochschule Flensburg hat ihr Bewerbertool geöffnet. Bis zum 15. Juli 2015 können sich Interessierte für ein Studium an Deutschlands nördlichster Hochschule bewerben.

Es scheint noch viel Zeit zu sein. Aber am 15. Juli 2015 endet bereits bundesweit und somit auch an der Fachhochschule Flensburg die Bewerbungsfrist für ein Studium zum kommenden Wintersemester. „Diese Bewerbungsfrist ist eine Ausschlussfrist und gilt für alle Studiengänge - nicht nur für zulassungsbeschränkte Studiengänge, also Studiengänge, die durch einen Numerus Clausus belegt sind“, ergänzt Sylvia Rußbüldt, Leiterin des Studierendenservices an der Fachhochschule Flensburg.

Neben dem bewährten vielfältigen Spektrum an Studienangeboten erwarten die Studieninteressierten auch einige neue Studiengänge wie den Bachelorstudiengang in Energiewissenschaften, die Masterstudiengänge Werbefilm oder Angewandte Informatik sowie den neuen Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik im Bereich des Masterstudienganges Business Management. Zudem bestehen weiterhin die Bachelor-Studienangebote wie etwa Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsinformatik, Internationale Fachkommunikation, Maschinenbau oder Biotechnologie-Verfahrenstechnik-Lebensmitteltechnologie, Schiffstechnik oder Seeverkehr, Nautik und Logistik, Angewandte Informatik oder Medieninformatik. Ein breites interessantes Studienplatzangebot steht zur Verfügung und die Entscheidung für den richtigen Studiengang wird den jungen Menschen oft nicht leicht fallen. „Ich empfehle daher, sich rechtzeitig über die verschiedenen Inhalte zu informieren, damit die Interessierten das passende Studium für sich finden“, führt Sylvia Rußbüldt weiter aus. Neben vielen Informationen im Internet gibt es bei der Studienberatung auch die persönliche Beratung vor Ort.

Nach dem 15. Juli 2015 können grundsätzlich keine Bewerbungen mehr berücksichtigt werden. Empfehlenswert ist es daher, rechtzeitig alle notwendigen Unterlagen für die Bewerbung um einen Studienplatz zusammenzustellen. Neben den neuen Masterstudiengängen, die an ein Bachelor-Studium anschließen, werden von der FH Flensburg im ingenieurs- und wirtschaftswissenschaftlichen Bereich zum Wintersemester zudem anboten: Business Management und eHealth, Internationale Fachkommunikation und Systemtechnik sowie Wind Engineering.

Besuchen Sie neben der Homepage www.fh-flensburg.de mit vielen Informationen rund ums Studium und Bewerbungsformalitäten auch unsere Facebook-Seite: https://www.facebook.com/.... Weitere Fragen beantwortet das Team der Studienberatung gern auch per E-Mail: studienberatung@fh-flensburg.de.

Kontakt

Fachhochschule Flensburg
Kanzleistr. 91-93
D-24943 Flensburg
Torsten Haase
Kommunikation und Strategische Planung
Leiter
Social Media