Weckruf durch Cyber-Attacke auf den Bundestag: Datensicherheit muss ernst genommen werden

Der Hamburger Software Hersteller NovaStor nimmt Stellung zum Thema Datensicherheit. In einer Informationsbroschüre erfahren Unternehmen und öffentliche Einrichtungen, wie Sie Ihre Daten besser als der Bundestag schützen können.
Vorschau: Informationsbroschüre zur Datensicherheit (C) NovaStor (PresseBox) (Hamburg, ) Hamburg / Deutschland, 22.05.2015 – Der Hamburger Hersteller von Backup und Restore Software NovaStor veröffentlicht eine Informationsbroschüre zum Thema:

„Datensicherheit in kleinen Unternehmen gewährleisten.
Ist 100% Schutz überhaupt möglich? Best Practice Tipps für die Datensicherheit.“


Stefan Utzinger, CEO von NovaStor: “Wir verfolgen solche Datensicherheits-Themen immer mit großem Interesse. Durch Cyber-Attacken, wie aktuell auf den Bundestag steht das Thema Datensicherheit immer wieder im Fokus. Dass Backup mindestens genauso wichtig ist, wie ein ordentlicher Malware-Schutz, vergessen die meisten. Deshalb haben wir passend dazu eine Informationsbroschüre für Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und alle, die sensible, geschäftskritische Daten schützen möchten, zusammengestellt.“

Die Informationsbroschüre ist als kostenfreier Download hier verfügbar.

Kontakt

NovaStor GmbH
Neumann-Reichardt-Straße 27-33
D-22041 Hamburg
Carolin Krause
Junior Marketing Specialist

Bilder

Social Media