Stecker-Mikroskop mit integriertem Monitor

Das handliche FOCIS FLEX
Stecker-Mikroskop mit integriertem Monitor (PresseBox) (Olching, ) Grundlage für die Inbetriebnahme von optischen Übertragungsstrecken ist u.a. die Inspektion der Stecker-Oberflächen nach IEC61300-3-35. Statt der subjektiven Beurteilung durch das Auge werden softwareunterstützte Video-Mikroskop-Sonden eingesetzt, die mit einer Pass-/Fail-Analyse die Auswertung übernehmen.

Die Inspektion mit herkömmlichen Mikroskop-Sonden kann sehr anstrengend sein, denn die zu überprüfenden Stecker sind häufig schlecht erreichbar. Welcher Installateur kennt das nicht - ob in luftiger Höhe oder versteckt in einer Nische: man versucht mit möglichst ruhiger Hand bei 400-facher Vergrößerung mit dem Videomikroskop zu fokussieren und gleichzeitig einen Blick auf das separate Anzeigegerät zu erhaschen. Das verlangt beste Koordination und eine ruhige Hand - eine echte Herausforderung. LASER COMPONENTS stellt als Abhilfe das kleine FOCIS FLEX vor, das in die Hosentasche passt!

Mit einem integrierten, hochauflösenden Monitor hat das FOCIS FLEX enorme Vorteile bei der Bedienung: man muss nur noch ein Gerät im Blick haben und kann mit einer Hand messen. Wahlweise lässt sich zusätzlich der Autofokus zuschalten.

Das Bild wird auf Knopfdruck innerhalb von 2 Sekunden fokussiert und auch eine Pass-/Fail-Auswertung der Steckeroberfläche ist so möglich. Die Bilddaten können über USB an einen PC übertragen werden - und das ohne Zusatzsoftware. Per Bluetooth ist eine Übertragung an ein OTDR von AFL Noyes möglich.

Weitere Informationen http://www.lasercomponents.com/...

Kontakt

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
D-82140 Olching
Claudia Michalke
LASER COMPONENTS GmbH
Bereichsleiterin Marketing & PR

Bilder

Social Media