PARAT setzt auf das PiSA sales CRM

Die PARAT GmbH & Co. KG mit Hauptsitz im Dreiländereck Deutschland, Österreich und Tschechien im bayerischen Neureichenau setzt künftig auf das PiSA sales CRM in den Bereichen Marketing und Vertrieb
Die PARAT GmbH & Co. KG setzt auf das PiSA sales CRM (PresseBox) (Berlin, ) PARAT entwickelt und produziert ein breites Portfolio in den vier Segmenten Werkzeug- und IT-Systemkoffer, Sicherheitslampen, Kunststoff-Systemkomponenten sowie exklusivem Automobilzubehör. Das Unternehmen beschäftigt heute etwa 700 Mitarbeiter an europaweiten Standorten in Deutschland, Österreich, Ungarn und Rumänien und ist mit seiner Kunststoff-Expertise Technologieführer im Bereich Verbundwerkstoffe (Composites).

Schwerpunkt der Einführung der CRM-Lösung bildet die Stärkung der Kundenbeziehungen und Erhöhung der Kundenzufriedenheit in den Geschäftsbereichen Aufbewahrungs-, Transport- und Ordnungslösungen für Handwerkzeuge (Koffer) sowie zertifizierte Industrielampen inkl. Zubehör (Licht). Auf technischer Seite wird bei PARAT die ERP-Software PSIpenta mit dem PiSA sales CRM gekoppelt.

Kontakt

PiSA sales GmbH
Fredericiastraße 17-19
D-14050 Berlin
Dirk Kosellek
Marketing
Marketingleiter, Leiter Market Development

Bilder

Social Media