DOXNET 2015: Compart fokussiert Transparenz in der Dokumentenproduktion

(PresseBox) (Böblingen/Baden-Baden, ) Mehr Transparenz in der Dokumentenproduktion: Unter diesem Motto reist Compart zur diesjährigen DOXNET Fachkonferenz vom 22. bis 24. Juni nach Baden-Baden und stellt dazu verschiedene Lösungen vor.

Dazu gehört unter anderem das DocBridge Pilot Reporting Modul, das detaillierte Kennzahlen für das Output Management liefert wie Durchsatz, Portokosten und Papierverbrauch.

Auch das neue Release der Prüfsoftware DocBridge Delta, seit Anfang Mai auf dem Markt, sorgt für mehr Klarheit und damit Sicherheit in der Dokumentenverarbeitung: Erstmals lassen sich damit Ausgabedateien beliebigen Umfangs und mit unterschiedlichen Seitentypen miteinander vergleichen. Beide Lösungen sind am Stand von Compart in Baden-Baden zu sehen.

Harald Grumser, Gründer und Vorstand von Compart, wird die generellen Möglichkeiten von Software im Digitaldruck in seinem gleichnamigen Vortrag am Dienstag, dem 23. Juni 2015 erläutern. Dabei geht es auch um die Rolle von Workflows und Datenaufbereitung.

Außerdem zeigt Compart machbare Wege und Technologien für die seiten- und größenunabhängige Darstellung und Ausgabe von Dokumenten auf, ein Grunderfordernis moderner Kundenkommunikation. Die Trennung von Daten und Layout ist heute unumgänglich: Die zu transportierenden Inhalte müssen viel stärker als bisher an den Ausgabekanal angepasst werden. Compart gehört mit seinem fundierten Know-how in diesem Umfeld zu den Vorreitern, wie sich die Besucher auf der DOXNET-Fachkonferenz überzeugen können.

Terminankündigung DOXNET: Vortrag von Harald Grumser, CEO Compart AG, am Dienstag, dem 23. Juni 2015 um 13.00 Uhr im Kongresshaus Baden-Baden („Software und Workflow im Digitaldruck“)

Kontakt

Compart
Otto-Lilienthal-Str. 38
D-71034 Böblingen
Carsten Lüdtge
Press/Public Relations
PR-Manager
Social Media