Cool: Das Chamäleon-Handy kommt aus Deutschland und heißt OLED dioVision® mobile!

Cool: Das Chamäleon-Handy kommt aus Deutschland und heißt OLED dioVision® mobile! (PresseBox) (OBERRADEN, ) dioVision®-Erfinder Oliver Heine präsentiert parallel zur IFA 2006 die wohl verrückteste und gleichzeitig faszinierendste Handy-Idee: Er formt das flexible Haupt-Display nach innen und präsentiert die ganze Front als sensitive, selbstleuchtende OLED-Folie. Das Ergebnis ist ein individueller, optischer Leckerbissen, der dazu noch alle Anzeigen auf dem Haupt-Display mit echter Raumwirkung darstellt.

[Abbildung unter: http://www.leanpress.de/...

Die neue Handy-Generation verfügt über zwei Displays: 1 Hauptbildschirm (OLED) und 1 selbstleuchtende, variable und sensitive Bedienoberfläche (ebenfalls OLED-Technologie). Jederzeit auf Knopfdruck ist das Wunsch-Design des Handys veränderbar oder wird mit automatisch wechselnden Werbeaussagen als gesponsortes Kommunikations-Tool eingesetzt. Quelle: www.diovision.de (zum Vergrößern bitte das Bild anklicken)

Das auf den Namen „OLED dioVision® mobile“ getaufte Gerät ist so einzigartig wie sein Träger. Praktisch jede Abbildung kann in das Handy eingelesen werden und wird zusammen mit den sensitiven Bedienfeldern, durch die OLED-Folie selbstleuchtend, auf der Frontseite dargestellt. Doch damit nicht genug: Durch die nach innen gekrümmte Oberfläche des Haupt-Displays, die bei Inbetriebnahme automatisch von der Plano-Ausgangsposition zu dioVision® wechselt, entsteht ein unvergleichlicher Raum-Effekt, der Spielen, Standfotos und Video/TV-Aufnahmen eine bislang unerreichte Tiefenwirkung verleiht.

[Abbildung unter: http://www.leanpress.de/...

Superflach, handlich klein und noch besser als die modernste LCD-Qualität: Das Handy in seiner schönsten Form mit Doppel-OLED. Bilder können im Hoch- und Querformat durch dioVision® räumlich dargestellt werden. Der Empfang von TV und Internet ist somit unproblematisch möglich. Das Handy ist Multi-Communicator mit integrierten Funktionen wie MPEG-Musik, TV, Internet, Foto/Video und Game-Handheld. Quelle: www.diovision.de (zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken).

Das Haupt-Display von OLED dioVision® mobile ist zudem flexibel und erlaubt die Verbindung dynamischer Zoom-Effekte, z.B. in Verbindung mit Werbe-Spots. Providern und der Werbeindustrie wird somit ein absolut neues Werbetool an die Hand gegeben. Bei der Sendung einer Werbebotschaft auf das Handy „fährt“ die Werbeinformation im Haupt-Display auf den Betrachter zu und wieder zurück. Es entsteht ein, optischer, dynamischer Effekt, der zudem gekonnt mit Sounds unterlegt werden kann und eine direkte, emotionale Wirkung beim Betrachter erzeugt.

[Abbildung unter: http://www.leanpress.de/...

Int. patentrechtlich geschütztes Wirk-Prinzip: Mit dioVision® werden Displays "lebendig". Zoomen und Raum-Effekt verleihen allen Bild- und Videoinformationen wesentlich mehr Aussagekraft. Quelle: www.diovision.de (zum Vergrößern bitte die Zeichnungen anklicken).

In Verbindung mit der leuchtenden „Chamäleon-Front“ des OLED dioVision® mobile, ist das gesponserte „Coke-Handy“, „Mercedes-Handy“, „Hugo Boss-Handy“ usw. problemlos umzusetzen. Stets die aktuellste Werbebotschaft kann dann sowohl als Handy-Design, als auch im Haupt-Display erscheinen.

[Abbildung unter: http://www.leanpress.de/...

Einfach einleuchtend: Durch OLED-Oberfläche leuchtet die gesamte Handy-Front im individuellen Design. Der Energieverbrauch ist dabei dennoch erfreulich gering, so dass jeder Nutzer gerne und oft Designs wechseln wird oder von Sponsoren wechselnde Handy-Designs elektronisch auf sein Gerät überspielt bekommt. Quelle: www.diovision.de (zum Vergrößern bitte Bild anklicken).

OLED dioVision® mobile existiert derzeit als exklusive Design-Studie von Oliver Heine. Bildmaterial und Patentzeichnungen hierzu finden Sie online unter http://www.leanpress.de/.... Interessenten an der weltweit patentrechtlich geschützten dioVision®-Technologie nehmen bitte Kontakt unter der Rufnummer +49 (0)2634 940 626 auf, oder wenden sich per E-Mail an: info@diovision.de.

Kontakt

dioVision
Bismarckstraße 39
D-56587 Oberraden
Petra Sturzbecher
dioVision
Rolf Sprengel
leanpress

Bilder

Social Media