Zum 10-jährigen Geburtstag: Emissionsstart der Jubiläums-Anleihe der Green City Energy AG

Zum 10-jährigen Geburtstag: Emissionsstart der Jubiläums-Anleihe der Green City Energy AG (PresseBox) (München, ) Pünktlich zum 10-jährigen Bestehen emittiert Green City Energy die Jubiläums-Anleihe. Die Ökologische Geldanlage mit 10 Mio. Euro Emissionsvolumen ist als Inhaber-Schuldverschreibung konzipiert und richtet sich an Anlegerinnen und Anleger, die mit ihrem Kapital die Energiewende effektiv vorantreiben wollen. Green City Energy setzt das Anleihenkapital zur Unternehmensfinanzierung, insbesondere zur Vor- und Zwischenfinanzierung der Planung und der Errichtung von Anlagen sowie zum Erwerb von regenerativen Kraftwerken ein. Das Unternehmen wurde 2005 als Tochter der gemeinnützigen Umweltorganisation Green City e.V. mit dem Ziel gegründet, 100 % Erneuerbare Energien in Bürgerhand zu ermöglichen. Interessenten bietet die Kapitalanlage attraktive Konditionen von 4 bzw. 5 % Festverzinsung bei 6 bzw. 11 Jahren Laufzeit. Schnellentschlossene profitieren von einem gestaffelten Disagio. Mehr Infos unter www.greencity-energy.de/....

Bis zur Abschaltung der letzten drei deutschen Atomkraftwerke sind es noch siebeneinhalb Jahre. Doch der Atomausstieg macht sich nicht von alleine, er wird erst durch den konsequenten Ausbau der Erneuerbaren Energien überhaupt möglich. Und genau dafür steht Green City Energy. Seit 10 Jahren treibt das Unternehmen den Zubau regenerativer Kraftwerke unermüdlich voran, heute haben die von Green City Energy initiierten Solar-, Wind- und Wasserkraftwerke 115 Megawatt Gesamtleistung und erzeugen rund 130 Millionen Kilowattstunden Ökostrom jährlich. Tendenz stark steigend.

Jubiläums-Anleihe ermöglicht die Energiewende in Bürgerhand

Dieser Erfolg basiert auf bürgerschaftlichem Engagement, Green City Energy ging 2005 als Energietochter aus dem gemeinnützigen Verein Green City e.V. hervor. Heute ist Green City Energy einer der handlungsfähigen Akteure, die den Ausbau von Solar-, Wind- und Wasserkraftwerken in zentralen Märkten Europas realisieren. Möglich wurde dies Entwicklung durch die Umweltgenussrechte I-IV, rund 1.000 Bürgerinnen und Bürger haben mit ihrem Kapital eine solide Unternehmensfinanzierung ermöglicht. "Die Jubiläums-Anleihe steht in dieser Tradition, das Anleihen-Kapital kommt unmittelbar in der Umsetzung unserer zahlreichen Projekte zum Einsatz", weiß Green City Energy-Vorstand Jens Mühlhaus zu berichten.

Solide Kapitalbasis für Entwicklung und Bau von regenerativen Kraftwerken

Die Jubiläums-Anleihe ist ein wichtiger Baustein zur zukünftigen Unternehmensfinanzierung. Insbesondere zur Vor- und Zwischenfinanzierung der Planung und der Errichtung von Anlagen sowie zum Erwerb von regenerativen Kraftwerken benötigt Green City Energy eine ausreichende Kapitalbasis. An umsetzungsreifen Energieprojekten mangelt es nicht. "Wir haben aktuell 80 Wasserkraftanlagen in Frankreich und dem nördlichen Italien in der Prüfung, jeweils 10 davon wollen wir in diesem und im kommenden Jahr auch realisieren", so Mühlhaus weiter. Auch im Bereich Windenergie wurden im deutschen Kernmarkt ein gutes Dutzend Windparks entwickelt, 20 Anlagen will Green City Energy zukünftig im Jahr bauen. "Allein daraus ergibt sich ein Projektvolumen von rund 100 Millionen Euro, das wir durch den Kapitaleinsatz der Jubiläums-Anleihe ermöglichen wollen", ergänzt Finanzvorstand Frank Wolf.

Konditionen der Jubiläums-Anleihe: Von der Energiewende profitieren

Die Jubiläums-Anleihe ist eine ökologisch sinnvolle und ökonomisch tragfähige Kapitalanlage, "zudem unser festgeschriebenes Versprechen, die Mittel zielgerichtet für den Ausbau der Erneuerbaren einzusetzen", ergänzt Wolf. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass jeder bereitgestellte Euro rund 22 Mal investiert wurde.

Wichtiger Hinweis: Diese Pressemeldung dient Werbezwecken und enthält ausgewählte, verkürzt dargestellte Informationen mit Stand Mai 2015. Für eine Anlageentscheidung sind ausschließlich der vollständige Verkaufsprospekt sowie evtl. Nachträge maßgeblich. Für eine abschließende Beurteilung der Geldanlage ist es daher erforderlich, sich mit dem gesamten Inhalt der genannten Dokumente, insbesondere den dort beschriebenen Risiken, vertraut zu machen. Die Emittentin Green City Energy AG, Zirkus-Krone-Str. 10, 80335 München, hält den Wertpapierprospekt zur kostenlosen Ausgabe bereit. Frühere Wertentwicklungen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung der Kapitalanlage. Fehler im vorliegenden Dokument können trotz sorgfältiger Erstellung nicht ausgeschlossen werden.

Kontakt

Green City Energy AG
Zirkus-Krone-Straße 10
D-80335 München
Laura Rottensteiner
Öffentlichkeitsarbeit
Public Relation/Marketing

Bilder

Social Media