prudsys personalization summit 2015: ein Einblick mit Ausblick

Am 29. und 30. Juni treffen sich in Berlin zahlreiche namhafte Unternehmen zum prudsys personalization summit 2015, um einen Einblick in erfolgreich umgesetzte Personalisierungs-Projekte zu geben und über die Zukunft des Handels zu diskutieren.
(PresseBox) (Chemnitz, ) Der Einsatz von Personalisierungslösungen im Handel ermöglicht eine individuelle Kundenansprache über alle Kanäle hinweg mit dem Ziel, Kunden langfristig zu binden und Umsätze zu steigern. Das prudsys personalization summit (for retail) in Berlin, welches bis 2014 noch als prudsys Anwendertage bekannt war, gilt als das Key-Event für News und Trends aus dem Bereich der dynamischen Omnichannel-Personalisierung. Zahlreiche Unternehmen und Experten aus dem E-Commerce sowie dem stationären Handel tauschen sich auf der zweitägigen Konferenz am 29. und 30. Juni 2015 im andel´s Hotel Berlin über erfolgreich umgesetzte Business-Szenarien der Personalisierung aus. In über 20 Vorträgen stellen Unternehmen (u.a. Coop, Douglas, 1-2-3.tv, bonprix und GK Software AG) technologische Innovationen vor und geben einen Einblick in die Potentiale der intelligenten Echtzeit-Analyse sowie in die Zukunft des Omnichannel-Handels.

Personalisierung und die Zukunft des Handels: Recommendations, Marketing Automation und Dynamic Pricing

Das Konferenzprogramm beinhaltet Vorträge erstklassiger Speaker. Dr. Michael Thess (Vorstand der prudsys AG) gibt z.B. einen Einblick in neue Entwicklungen, Funktionen und Features der Personalisierungs-Software prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE), die bei über 200 Händlern weltweit im Einsatz ist. Wie die prudsys RDE erfolgreich in den Business Cases Recommendations, Marketing Automation und Dynamic Pricing eingesetzt wird, zeigen u.a. Viktoria Zenker (Geschäftsbereich E-Commerce) von der Parfümerie Douglas GmbH, August Harder (Leiter Informatik/Produktion) von der Coop-Gruppe sowie Mathias Schwenck (Fachbereichsleiter IT/BI) und Frank Gimbel (Produktmanager) von 1-2-3.tv. Namhafte Branchenexperten wie Alexander Graf (Kassenzone.de), Karl-Heinz Land (neuland) oder Dr. Kai Hudetz (IFH Köln) geben einen Einblick in die Zukunft des Handels und laden zur regen Diskussion mit den Konferenzteilnehmern ein.

Am Abend des ersten Veranstaltungstages verleiht die prudsys AG zudem den „Personalization Award 2015“ für Best Practice Personalisierungs-Modelle im Handel.

DATA-MINING-CUP 2015: Wer gehört zu den besten Nachwuchs-Analysten

Im Rahmen des diesjährigen prudsys personalization summit werden die besten Nachwuchs-Analysten aus dem vorangegangenen DATA-MINING-CUP 2015 prämiert. Über 188 Teams aus 48 Ländern nahmen an dem weltweit renommierten Studentenwettbewerb im Bereich der intelligenten Datenanalyse teil. Wie in den vorangegangenen Jahren bestand die Aufgabe im Lösen eines aktuellen praxisrelevanten Problems. Anhand historischer anonymisierter Bestelldaten eines realen Onlineshops mit zugehörigen Couponausspielungen sollten die Teilnehmer ein Prognose-Modell entwickeln, mit dessen Hilfe Vorhersagen für neue Bestellungen samt ihrer Warenkorbwerte und den eingelösten Coupons möglich sind.

Das prudsys personalization summit 2015 auf einen Blick:

Wann: 29. und 30. Juni 2015
Wo: andel´s Hotel Berlin
Anmeldung und Informationen unter: www.prudsys.de/summit

Kontakt

prudsys AG
Zwickauer Straße 16
D-09112 Chemnitz
Telefon: 0371 2 70 93-0
Marie-Theres Plobner
Marketing / PR

Bilder

Social Media