Lehrgang Geprüfte/r Industriemeister/in Metall jetzt auch in Hall

3. September, IHK-Geschäftsstelle Schwäbisch Hall
(PresseBox) (Heilbronn, ) Mit Starttermin 3. September wird der Lehrgang zum geprüften Industriemeister Fachrichtung Metall in Schwäbisch Hall angeboten. Der Lehrgang richtet sich an zukünftige Führungskräfte im technischen Bereich.

Der Strukturwandel hat in vielen produzierenden Unternehmen zu einer neuen Rolle des Industriemeisters geführt. Er ist Berater, Koordinator, Konfliktlöser und Ausbilder in seinem Verantwortungsbereich. An der Schnittstelle zwischen der kaufmännischen Verwaltung und der Produktion, zwischen der Betriebsleitung und den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sind Industriemeister dafür zuständig, dass die gesetzten Produktionsziele nach Menge, Qualität, Termin und Wirtschaftlichkeit erfüllt werden. Dieser Lehrgang bereitet Mitarbeiter der Industrie, die ihr Wissen erweitern wollen, auf die neuen Führungsanforderungen vor.

Der Lehrgang umfasst rund 1160 Unterrichtsstunden, erstreckt sich über circa 2,5 Jahre und endet mit einem IHK-Prüfungsab-schluss.

Informationen sind erhältlich bei der IHK-Geschäftsstelle Schwäbisch Hall, Telefon: 0791 95052-0, E-Mail: inge.muendlein@heilbronn.ihk.de sowie auf der Homepage unter www.ihk-weiterbildung.de.

Eine Übersicht von Weiterbildungsanbietern gibt es im Internet www.heilbronn.ihk.de unter der Dokumentennummer AWB006699.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
D-74074 Heilbronn
Dr. Detlef Schulz-Kuhnt
Kommunikation
Social Media