„Kooperation statt Konfrontation auf der letzten Meile“ – iKEP - Innovationstag 19.6. in Berlin

Was den Paketdiensten bisher nicht gelingen will, haben Abiturienten in einer Projektarbeit simuliert. „Kooperation statt Konfrontation auf der letzten Meile“ ist das Eröffnungsthema des iKEP 2015 - Innovationstag der KEP Branche am 19.6. in Berlin.
(PresseBox) (Berlin, ) Was den Paketdiensten bisher nicht gelingen will, haben Abiturienten des Luisenburg-Gymnasiums in Wunsiedel in einer Projektarbeit simuliert. „Kooperation statt Konfrontation auf der letzten Meile“ ist für sie der Schlüssel für ökologisch, ökonomisch und gesellschaftlich nachhaltige Logistikkonzepte. Mit diesem Themenschwerpunkt startet der iKEP 2015 Innovationstag der KEP Branche am 19.6.2015 im Postbahnhof am Ostbahnhof in Berlin.

Nach der Eröffnungskeynote von Dr. Hans Peter Friedrich - Ex-Bundesminister des Innern, stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion stellen die Schüler Ihre Ergebnisse im Eröffnungsvortrag vor. In der sich anschließenden Podiumsdiskussion wird der Erste Bürgermeister der Festspielstadt Wunsiedel Karl-Willi Beck über das klare Votum des Stadtrates für nachhaltige Logistikkonzepte in seiner Region berichten und zusammen mit Vertretern der Logistik-Plattform Liefery, dem Händlerbund e.V., der HermesLogistik Gruppe Deutschland, den Schülern des Gymnasiums sowie einem Vertreter der Stadt Berlin die Möglichkeiten von Kooperationsmodellen diskutieren.

Die sich dramatisch ändernden Spielregeln auf dem Logistik-Markt, Startup-Sessions zu webbasierten Geschäftsmodellen, Impulsvorträge und ein Podium zu Finanzierungsmöglichkeiten für neue Geschäftsmodelle sind weitere Themenschwerpunkte im Programmablauf.

Raymond Chow (Daimler AG) und Thomas Hüpper (Skycart Inc. - Drone Logistics) setzen die Schlussakzente zum Thema: "Autonomes Fahren & Fliegen in der Logistik".

Eine hochkarätig besetzte Fachausstellung mit Unternehmen wie AIS Advanced InfoData Systems GmbH, asko assekuranzmakler GmbH, bamboo Software OHG, BG Verkehr, Daimler AG, Dr. Malek Software GmbH, e-kurier.net, FORD Schmitz + Wieseler GmbH, Hierl & Müller GbR, jumper UG, LaSi 24 GmbH, MHP Software GmbH, Mobileye Germany GmbH, OPEL Autohaus Siebrecht GmbH, PLT - Planung für Logistik & Transport GmbH, Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG, Socratec Telematic GmbH, Transcamion Schiffahrtsagentur GmbH und Transdata Soft- und Hardware bietet den Besuchern viele Möglichkeiten, sich über neue Produktenwicklungen und Serviceangebote aus erster Hand zu informieren.

Am Folgetag (20.6.) treffen sich die europäischen Kuriere auf dem Kurier-Branchentreff Nr. 1 der KEP-together. Programmschwerpunkte sind „Kuriere auf dem Weg“ sowie der Vortrag "Verhandlungen gewinnt man im Kopf" mit dem Verhandlungspezialisten Frieder Gamm und Gregor Gysi mit einem Zwischenruf.

Melden Sie sich noch heute an und verpassen Sie nicht diese wichtigen KEP Branchenevents 2015.

Kontakt

Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V.
Potsdamer Strasse 7 - Potsdamer Platz
D-10785 Berlin
Andreas Schumann
Social Media