Tobacco & Thermoforming Days 2015

Marbach bietet Networking Plattform für Verpackungsindustrie
(PresseBox) (Heilbronn, ) Im April veranstaltete die Marbach-Gruppe, international führender Partner der Verpackungsindustrie, seine Tobacco & Thermoforming Days 2015. Der Event war ein gelungenes Zusammentreffen wichtiger Vertreter der Tabak- und kunststoffverarbeitenden Industrie. Am Hauptsitz der weltweit tätigen Unternehmensgruppe in Heilbronn konnten an drei Tagen insgesamt knapp 200 internationale Gäste aus unterschiedlichen Bereichen der jeweiligen Branche begrüßt werden.

Zahlreiche Markenartikler und Lieferanten stellten ihre Innovationen, Trends und Gedanken rund um das Thema Zigarettenschachtel und Thermoformen in interessanten Präsentationen und Table Top Ausstellungen vor und gaben so einen tiefen Einblick in die wesentlichen Produktionsschritte. Das war der Startschuss für eine Networking Plattform für die komplette Supply Chain der beiden Branchen. Das Feedback war durchweg positiv: „Marbachs Tobacco Day war eine tolle Kombination aus Fachvorträgen, Networking und einem Blick hinter die Kulissen bei Marbach. Wir freuen uns schon auf den nächsten Tobacco Day“, sagte Sari Häkli, Segment Development Manager Cigarette Board bei Stora Enso.

Neben Präsentationen, Table Top und Networking waren exklusive Betriebsbesichtigungen einer der Höhepunkte der Veranstaltung. Die Besucher hatten die Möglichkeit, Marbachs neues „Rotationszentrum“ kennenzulernen. Mit einer Fläche von 1.300 m² wurde die im Herbst 2014 fertiggestellte Halle speziell für die Herstellung von qualitativ hochwertigen Rotationswerkzeugen für die Zigarettenindustrie gebaut. Aufgrund der vibrationsarmen Konstruktion sorgt das Gebäude für maximale Präzision. Durch die Investition in eine neue Fertigungshalle sowie verschiedene hochmoderne Maschinen und Geräte, ist Marbach flexibler geworden und konnte nicht nur seine Fertigungskapazität verdoppeln, sondern auch seine Lieferzeiten verkürzen. Insgesamt arbeiten bei Marbach 30 Mitarbeiter im Bereich Rotation.

Selbstverständlich erfuhren die Gäste auch alles über die Herstellung von Flachbettwerkzeugen für Zigarettenschachteln. Und am Thermoforming Day drehte sich alles um die Produktion von Thermoformwerkzeugen. Auch hier gab es ausführliche Rundgänge durch die Fertigung.

„Der Event hat gezeigt, dass Marbach in der Lage ist, eine wichtige Networking Plattform für die Verpackungsindustrie zur Verfügung zu stellen. Und wir sind bereit, die Forderungen der Branche nach innovativen Lösungen zu erfüllen, hergestellt in höchster Qualität und in kürzester Zeit“, fasst Thomas Reinhardt, Leiter Global Sales Tobacco bei Marbach, die Veranstaltung zusammen.

Kontakt

Karl Marbach GmbH & Co. KG
August-Häußer-Straße 5+6
D-74080 Heilbronn
Tina Dost
Marketing
Marketing

Bilder

Social Media