Datenbrillen in der Intralogistik. Dieses und andere Themen im ViaLog Seminar "Logistik flexibel gestalten"

Die Lagerlogistik von morgen bietet ganz neue Möglichkeiten und schaft damit neue Herausforderungen an Soft- und Hardware / Im Seminar "Logistik flexibel gestalten" wird die immer wichtigere Komponente "Flexibilität" näher beleuchtet
(PresseBox) (Bremen, ) ViaLog Logistik Beratung GmbH gehört zu den professionellen und etablierten Planungs- und Beratungshäusern in der Bundesrepublik Deutschland. Im Rahmen der Seminarveranstaltung "Logistik flexibel gestalten" hält auch die KBU-Logistik einen Vortrag im Bereich "Einsatz von Datenbrillen in der Intralogistik"

Mit Zunahme der Industrietauglichkeit werden Datenbrillen immer interessanter für Kommissionierprozesse in der Intralogistik. Durch audio-visuelle Führung des Kommissionierers werden verschiedene Sinnesorgane angesprochen, dies hilft Fehlerquoten zu senken und die Einarbeitungszeit deutlich zu verkürzen. Aber welche Voraussetzungen müssen gegeben sein um einen wirtschaftlichen Einsatz zu erzielen?

Dieses und andere Themen rund um die Logistik werden im Seminar näher beleuchtet.

Das Seminar

Flexibilität gehört zu den wichtigsten Anforderungen an die heutige Logistik. Wachstum, starke saisonale Schwankungen, die zunehmenden Auswirkungen des E-Commerce und viele andere Herausforderungen erfordern permanente logistische Wandlungsfähigkeit. Um diese sicherzustellen ist es wichtig, die Möglichkeiten der unterschiedlichen logistischen Teilbereiche zu kennen und sie optimal zu nutzen.

Unternehmen, die E-Commerce einführen oder bestehende Strukturen verbessern wollen, stellen sich schnell die unterschiedlichsten Fragen:

- Wie gestaltet man flexible Lagerstrukturen?
- Welche Instrumente und Maßnahmen können die Anpassungsfähigkeit der Logistik unterstützen?
- Wie nutzt man das Potential einzelner Instrumente, beispielsweise von Masterplänen, Einrichtungstechnik, Personal oder IT, optimal aus?

Diese und andere Fragen möchten wir mit Ihnen diskutieren und Ihnen Anregungen sowie erste Lösungswege aufzeigen. Dazu laden wir Sie herzlich nach Frankfurt am Main ein.

In dem Seminar "Logistik flexibel gestalten" wird das Thema aus der Perspektive von Planern, Herstellern und Anwendern beleuchtet. In den Vorträgen und anschließenden Gesprächen bieten wir Ihnen einen Überblick über Strukturen und Instrumente zur Flexibilisierung der verschiedenen Logistikbereiche, eine vertiefte Beleuchtung der zentralen Logistk-Komponenten Technik und IT sowie eine Diskussion individueller Fragestellungen, welche die Teilnehmer nach Interesse einbringen können

Das detaillierte Programm finden Sie auf unserer Homepage unter hier zum Download.

Kontakt

KBU-Logistik GmbH
Konsul-Smidt-Straße 86
D-28217 Bremen
Michael Ahnemann
Leitung Vertrieb
Social Media