Urologie: Blasenverweilkatheter aus einhundert Prozent Silikon

Den neuen Katheter gibt es jetzt auch mit Tiemannspitze / Er zeichnet sich durch zahlreiche Verbesserungen aus
(PresseBox) (Melsungen, ) Urimed Cath ist die konsequente Weiterentwicklung des bewährten Silikon-Dauerkatheters der B. Braun Melsungen AG und ersetzt diesen ab sofort. Neu ist, dass es Urimed Cath jetzt auch mit Tiemannspitze gibt.

Der neue Blasenverweilkatheter besteht aus reinem Silikon, sein neues, verbessertes Ventil ermöglicht eine leichtere Befüllung des Ballons. Ebenso wurde der 10 ml fassende Ballon so an den Katheter angelegt, dass ein sanfteres Einführen des Katheters möglich ist. Als weitere Neuerung wurde der Ansatz des Katheters optimiert. So erhält der Katheter einen besseren Halt am Urinbeutel-Konus. Der Schaft und die Spitze aller Urimed Cath sind röntgensichtbar. Die Peelverpackung bietet zwei einfache Möglichkeiten, den Katheter steril zu entnehmen.

Den 42 cm langen Urimed Cath gibt es in verschiedenen Größen in Packungen zu zehn Stück. Die Blasenverweilkatheter haben eine Hilfsmittelnummer und können so patientenbezogen als Hilfsmittel verordnet werden.

Weitere Informationen unter www.inkontinenz.bbraun.de

Kontakt

B. Braun Melsungen AG
Carl-Braun-Straße 1
D-34212 Melsungen
Mechthild Claes
Andrea Thöne
Andrea Puzyno
Marketing Communications - Editorial Office
Social Media