Hoch stabilisierte Laser für Raman und Interferometrie

Schmalbandige stabilisierte Diodenlaser (PresseBox) (Wessling, ) Laser 2000 erweitert sein Produktportfolio um neue Volume-Bragg-Grating-stabilisierte Laserquellen.

Die neuen Laser der IPS-Serie zeichnen sich durch eine extrem schmale spektrale Linienbreite und eine hohe absolute Wellenlängenstabilität aus. Die Stabilisierung der Laser erfolgt durch ein Volume-Bragg-Grating.

Die gewünschte Wellenlänge kann auf 0,1 nm genau angegeben und reproduzierbar gefertigt werden. Als Ersatz für DFB-Laser, DBR-Laser, Faserlaser oder External-Cavity-Laser bieten die Laser der IPS-Serie außergewöhnliche Wellenlängenstabilität über Zeit und Temperatur.

Verfügbar sind die Laser als Laborausführungen, OEM-Module oder als reine Laserdioden im Butterfly-Gehäuse, jeweils mit Freistrahlausgang oder fasergekoppelt.

Die Laser eignen sich hervorragend für Anwendungen wie der hochauflösenden Raman-Spektroskopie, Metrologie, Holographie und Interferometrie.

------------------------------------------------------------------------

Wir freuen uns sehr, auch dieses Jahr wieder auf der LASER World of PHOTONICS in München auszustellen.

Sie haben vom 22.06. – 25.06.2015 die Möglichkeit, in der Halle B3 am Stand 103 mehr über unser attraktives Portfolio zu erfahren.

Bestellen Sie noch heute Ihre kostenlose Eintrittskarte und erleben Sie die Weltleitmesse der Laser- und Photonikindustrie live.

Unsere Partner halten interessante Vorträge im Rahmen des PHOTONICS Forums. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Website.

Kontakt

Laser 2000 GmbH
Argelsrieder Feld 14
D-82234 Wessling
Dr. Stefan Kremser
Laser Sources, Systems & Solutions
Sales & Marketing

Bilder

Social Media