Lokale und digitale Vernetzung – Die Chance für den mittelständischen Handel !?

(PresseBox) (Münster, ) In Ihrer diesjährigen 19. Ausgabe dient die Tagung Handelsinformationssysteme (HIS) erneut als Plattform zum Austausch zwischen IT- und Organisationsverantwortlichen aus dem Handel und Ex-perten aus der Wissenschaft. Die HIS-Tagung wird vom European Research Center for Information Systems (ERCIS) der Universität Münster, dem EHI Retail Institute und ServiCon Service & Consult, einer Schwestergesellschaft des Mittelstandsverbunds ZGV organisiert. Der Fokus der Tagung liegt traditionell auf den IT-Lösungen für den kooperierenden, mittelständischen Handel.

In diesem Jahr legt die Tagung dabei auch einen Schwerpunkt auf die lokale Vernetzung des Handels in bestimmten Regionen. In Zeiten, in denen fast jedes Produkt online bestellt und innerhalb weniger Tage geliefert werden kann, ergeben sich Chancen und Herausforderungen. Es stellt sich die Frage, wie es lokale Händler schaffen können, auf dem globalen Markt konkurrenzfähig zu bleiben. Mehr noch: Ist die lokale Verwurzelung und Vernetzung der Händler nicht ein unschlagbares Gut, dem glo-bale Versandriesen nichts entgegen zu setzen haben?

Auf der diesjährigen HIS-Tagung kommen daher beispielhaft Händler aus dem Münsterland zu Wort. Unter anderem referiert Michael Radau, Vorstandsvorsitzender der SuperBioMarkt AG, über das Spannungsfeld zwischen Kundenerwartungen und technischen Möglichkeiten. Eine Podiumsdiskussi-on widmet sich schließlich der Frage, ob lokale und digitale Vernetzung eine Change, gerade für mit-telständische Händler ist. Natürlich kommen auch andere IT-Trendthemen nicht zu kurz. Der derzeit wichtige Bedarf nach IT-Sicherheit ist Thema des Vortrags von Prof. Dr. Rainer Böhme, IT-Security-Experte von der Universität Innsbruck. Er referiert über Sicherheitsmanagement in Zahlungssystemen.

Die Tagung Handelsinformationssysteme (HIS-Tagung) findet am 10. und 11. Juni 2015 auf dem Leonardo-Campus der Universität Münster statt. Seit 1997 hat sich die Tagung als zentraler Treffpunkt und Informationsbörse für die IT- und Organisationsverantwortlichen aus dem Handel etabliert und zählt Entscheidungsträger aus Einkaufs- und Verbundgruppen zu ihren Stammbesuchern. Detaillierte Informationen finden Sie auf der Tagungswebseite unter www.his-tagung.de. Medienvertreter erhalten kostenlosen Eintritt zur HIS-Tagung. Um sich für die Tagung akkreditieren zu lassen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an das Tagungsbüro unter der Adresse info@his-tagung.de.

Kontakt

ERCIS - European Research Center for Information Systems der Universität Münster
Leonardo-Campus 3
D-48149 Münster
Prof. Dr. Jörg Becker
Geschäftsführender Direktor
Social Media