Skype präsentiert TOMORROW Podcast-Show

Mit Thorsten Wehner ins Web von morgen: Die Stimme des Internet erhält Unterstützung
Skype (PresseBox) (Berlin, ) Skype, das weltweite Unternehmen für Internet-Kommunikation, unterstützt ab sofort die TOMORROW Podcast-Show um Moderator Thorsten Wehner. Die Show ist im Internet abrufbar und erscheint zudem zeitgleich mit der monatlichen Heftausgabe von TOMORROW, dem Trendmagazin für die digitale Welt, als CD-Beilage. Skype wird die jeweils neue Ausgabe der TOMORROW Podcast-Show auf seiner deutschen Website sowie im deutschsprachigen Skype-Blog ankündigen, wo Thorsten Wehner zudem als Gast-Blogger auftreten wird. Die Hörer der Show können in jeder Ausgabe Preise von Skype und TOMORROW gewinnen.

Die TOMORROW Podcast-Show zählt bereits jetzt zu den profiliertesten Podcast-Projekten im deutschsprachigen Raum. Mit jeweils knapp 30 Minuten Sendezeit bespricht TOMORROW-Redakteur Thorsten Wehner gesellschaftsrelevante Themen des Internet, diskutiert mit prominenten Interview-Gästen und präsentiert mit Unterstützung von podparade.de die Musik ausgesuchter Künstler. Die Show bietet professionell produzierte Unterhaltung für alle, die täglich online sind und das Internet als selbstverständliche Erweiterung ihres Kommunikations- und Informationsangebotes ansehen.

Intro, Outro, Jingle und Teaser wurden vom Münchner Start-up-Unternehmen innovaton produziert. Dabei sind die System-Sounds von Skype in das Sound-Kleid der TOMORROW Podcast-Show eingearbeitet worden. Die Aufgabe für innovaton bestand darin, bestehende Klangelemente der TOMORROW Podcast-Show mit den Skype-typischen Tönen zu einer Einheit zu kombinieren und trotzdem die jeweilige akustische Identität zu wahren. „Die Zusammenarbeit mit Frontmann Thorsten Wehner hat uns viel Spaß gemacht. Seine Show ist das Beispiel für professionelles Podcasting“, erklärt Gesellschafter Andreas Ernstberger.

Für Tim von Törne, Country Manager von Skype in Deutschland, ist die Unterstützung der TOMORROW Podcast-Show eine selbstverständliche Angelegenheit: „Skype wird oft als ‚Revolutionär der Internet-Kommunikation‘ bezeichnet. Unser Ziel ist, die Unterhaltungen des Internet zu ermöglichen. Da ist es für uns nur nahe liegend, diejenigen Kommunikationsformen zu unterstützen, die ebenso richtungsweisend wie zukunftsorientiert sind.“

Die neueste Ausgabe der TOMORROW Podcast-Show geht am 7. September live. Darin präsentiert Thorsten Wehner ein Interview mit Nina Hagen über ihr „Internet-Spaceland“, das er mit der Web-Aktivistin via Skype geführt hatte, sowie ein Gespräch mit Prof. Dr. Siegfried Weischenberg, dem geschäftsführenden Direktor des Instituts für Journalistik und Kommunikationswissenschaft Hamburg, zu seiner Einschätzung des Web 2.0.

Kontakt

Skype Software S.A.
15 rue Notre Dame
L-2240 Luxembourg
Dieter Niewierra
SCHWARTZ Public Relations

Bilder

Social Media