Piepenbrock verteidigt Top-Position in Lünendonk-Liste

Gebäudedienstleister erneut auf Rang 9 der führenden Facility-Service-Unternehmen in Deutschland
Lünendonk veröffentlichte die Rangliste der führenden Facility-Service-Anbieter in Deutschland. (Grafik: Lünendonk GmbH) (PresseBox) (Osnabrück, ) Die diesjährige Lünendonk-Studie über die führenden Facility-Service-Unternehmen ist erschienen. Piepenbrock belegt im Jahr 2015 erneut den 9. Rang und verteidigte somit seine Position aus dem Vorjahr. Mit einer Wachstumsrate von 3,5 Prozent erwirtschaftete das Familienunternehmen im Jahr 2014 einen Umsatz von 450,6 Millionen Euro bei den Facility Services. Die Umsätze des Geschäftsbereichs Instandhaltung wurden dabei nicht berücksichtigt. Damit liegt das Wachstum im Mittel aller 65 Studienteilnehmer. Arnulf Piepenbrock, geschäftsführender Gesellschafter der gleichnamigen Unternehmensgruppe, freute sich über das Ergebnis: „In der Branche haben wir uns nachhaltig in den Top 10 etabliert. Wir verzeichnen eine positive Entwicklung und werden versuchen in Zukunft noch ein paar Listenplätze gut zu machen.“

Führende Anbieter wuchsen im Inland um 4,4 Prozent
Während die zehn führenden Facility-Service-Unternehmen in Deutschland im Geschäftsjahr 2014 überdurchschnittlich stark gewachsen sind, wird der Druck auf viele mittelgroße und kleine Dienstleistungsunternehmen immer stärker. Um im Durchschnitt 6,2 Prozent legten die Top 10 im abgelaufenen Geschäftsjahr im Inland zu. Hierin enthalten sind neben organischem Wachstum auch Umsätze aus Übernahmen und Fusionen. Die Top 25 wuchsen 2014 durchschnittlich um 4,4 Prozent – im Vorjahr 2013 lag der Wert noch bei 5,3 Prozent. An Fahrt gewonnen haben integrierte Service-Angebote, die Nachfrage an länderübergreifenden Projekten sowie das Geschäft mit Übernahmen und Fusionen.

Top 25 knacken 10-Milliarden-Euro-Marke
Die Inlandsumsätze der 25 führenden Facility-Service-Anbieter stiegen im Geschäftsjahr 2014 auf 10,2 Milliarden Euro – das bisher höchste von Lünendonk gemessene Umsatzvolumen (2013: 9,8 Mrd. Euro; 2012: 9,3 Mrd. Euro). Rund 250 000 Mitarbeiter trugen 2014 zu diesem Ergebnis bei. Auch die Gesamtumsätze (einschließlich der Auslandsumsätze) erreichten im Jahr 2014 Rekordhöhen: 12,7 Milliarden Euro betrug der kumulierte Umsatz. Davon entfielen 71 Prozent auf die Top 10 (9,0 Mrd. Euro).

[Mit Material der Lünendonk GmbH]

Kontakt

Piepenbrock Service GmbH + Co. KG
Hannoversche Straße 91-95
D-49084 Osnabrück
Markus Forytta
Referent Unternehmenskommunikation
Diplomsozialwissenschaftler

Bilder

Social Media