EXASOL mit Plug-und-Play Turbolösung für Tableau-Visualisierungen

EXASOL liefert Tableau-Nutzern signifikante Performance-Gewinne bei Reportings, Analysen und Datenauswertungen mit dem Tableau Turbo von EXASOL, schon ab €15.000* erhältlich
Tableau Conference On Tour 2015 Web-Banner (PresseBox) (Nürnberg, ) Die EXASOL AG, führender Anbieter von In-Memory Datenbanksystemen, stellt auf der heutigen Tableau On Tour Conference in Berlin ein neues Lösungspaket vor, mit dem Tableau-Nutzer ihre Reportings, Analysen und Datenauswertungen enorm beschleunigen können. Mit dem "Tableau Turbo" lassen sich immense Datenmengen von mehreren Terabyte problemlos in Echtzeit analysieren und umgehend über Tableau visualisieren. Anwender können die Lösung einfach per Plug-and-Play in ihre bestehende Datenbank, ihr Data Mart oder Data Warehouse integrieren und dabei strukturierte und unstrukturierte Daten aus unterschiedlichen Datenquellen, wie beispielsweise aus Hadoop-Systemen, problemlos einbinden. Erhältlich ist die Lösung ab sofort und je nach Bedarf in drei verschiedenen Varianten - für bis zu 100 GB, bis zu 500 GB oder bis zu 2 TB Daten.

Analyse in Echtzeit

Unternehmen die Big Data sammeln, sie aber nicht analysieren und für den eigenen Geschäftserfolg nutzbar machen, werden auf lange Sicht nicht mit dem Wettbewerb mithalten können. Große Datenmengen gezielt auswerten und auf die resultierenden Erkenntnisse in Echtzeit reagieren zu können ist daher so wichtig wie nie zuvor. Visualisierungs-Lösungen wie Tableau erlauben es Anwendern, Daten sichtbar und verständlich zu machen. Jedoch wird die genutzte BI- oder Reporting-Technologie allzu oft von den Latenzzeiten der zugrunde liegenden Datenbank ausgebremst. Mit "Tableau Turbo" hat EXASOL eine Lösung entwickelt, die genau diesem Problem entgegenwirkt und als "Acceleration Layer" zwischen der existierende Datenbankstruktur und Tableau eingesetzt wird. Dazu lassen sich unterschiedliche Datenquellen integrieren, wie beispielsweise strukturierte oder unstrukturierte Daten aus Hadoop-Systemen.

"Tableau wurde konzipiert, um Daten sichtbar und verständlich zu machen. Doch egal wie gut eine Visualisierung-Anwendung ist - das Unternehmen muss vor allem mit seinen Daten einfach und schnell interagieren können, was jedoch eine schwache Performance von herkömmlichen Datenbankstrukturen nicht ermöglicht", erklärt Aaron Auld, CEO von EXASOL. "Mit der Geschwindigkeit unserer Datenbank bringen wir einen spürbaren Unterschied für Tableau-Nutzer und ermöglichen ihnen, sich wieder auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren."

"Tableau Turbo" je nach Bedarf

Anwender können aus drei verschiedenen Varianten den "Tableau Turbo" wählen, der am besten zu ihren Anforderungen passt:

- Tableau Turbo 100 für 15.000 Euro* bis max. 100 GB Daten
- Tableau Turbo 500 für 30.000 Euro* bis max. 500 GB Daten
- Tableau Turbo 2000 für 50.000 Euro* bis max. 2 TB Daten
* Alle Preise verstehen sich netto zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und Versandkosten.

Weitere Informationen und Live-Demo

Weiterführende Informationen sowie Kaufberatung finden Interessierte auf www.exasol.com. Wie einfach und intuitiv Anwender mit EXASOL und Tableau riesige Datenmengen in Echtzeit visualisieren können, ist in einer Live-Demo auf folgender Seite zu sehen: http://www.exasol.com/tableau

Kontakt

EXASOL AG
Neumeyerstrasse 48
D-90411 Nürnberg
Grit Lange
Marketing Communications
Principal Manager Marketing Communications

Bilder

Social Media