Hypermarkt real,- setzt auf Tradebyte TB.Market

Vollsortiment auch im Online-Shop
Logo Tradebyte Software GmbH (PresseBox) (Ansbach, ) . „Einmal hin, alles drin.“ – so wirbt die Einzelhandelskette real,- für ihr Sortiment. Das gilt ab sofort auch für den Online-Shop. Denn zur Steuerung der Lieferanten- und Fremdsortimente hat sich real,- für Tradebyte TB.Market entschieden. So können die Lieferanten ihre Sortimente über standardisierte und schnelle Anbindungen einfach auf real.de anbieten. Die Handelskette schafft damit eine optimale Online-Vertriebsplattform für externe Händler und stellt die organisatorischen Weichen für den geplanten Sortimentsausbau.

„Ein Log-in, alles drin.“ könnte es in Zukunft in Bezug auf den Online-Shop des SB-Warenhauses heißen. Damit sind jedoch nicht nur die Kunden gemeint, die vom geplanten Ausbau des Online-Warenangebots profitieren, sondern auch die an den Shop angebundenen Lieferanten, die dank des Zusammenspiels von Tradebyte TB.Market und TB.One einfach und schnell ihre Waren auf den Online-Shop stellen und verwalten können. Philipp Blome, Leiter Multichannel real,-, ist von der neuen Software-Lösung überzeugt: „Das Thema Plattform, also die vollautomatische Steuerung von Fremdsortimenten, hat für unsere Entwicklung im Online-Bereich eine bedeutende, strategische Position.“ Das Unternehmen feiert in diesem Jahr 50-jähriges Jubiläum und setzt auch im Jubiläumsjahr konsequent seine Neuausrichtung fort. Der Multichannel-Ansatz ist dabei ein wichtiger Strategiepunkt. Und mit Tradebyte wurde hier der ideale Partner zur Umsetzung gefunden.

Die Tradebyte TB.Market-Management-Tools ermöglichen standardisierte und schnelle Anbindungen von Lieferanten an real.de. Über das in der Software integrierte PIM-Modul werden die fremden Artikeldaten, Artikelcontent, Auftragsprozesse und Auswertungen der entsprechenden Lieferanten zentral kontrolliert und über eine Schnittstelle an den real,- Online-Shop ausgespielt. Für das Hypermarktunternehmen bedeutet das eine Verschlankung in Abwicklungsprozessen und eine große Erleichterung im Artikelcontent-Management. „TB.Market ist momentan die einzige standardisierte Software in Deutschland, die diesen Funktionsumfang bietet. Wir freuen uns sehr darüber, dass real,- die Vorteile unserer SaaS-Lösung nun für sich nutzt“, erläutert Tradebyte-Geschäftsführer Matthias Schulte.

„Für die Lieferanten können wir aufgrund unserer Multichannel-Strategie und Markenbekanntheit eine hohe Attraktivität schaffen“, erläutert Philipp Blome. Attraktivität, die mithilfe der Software-Lösungen von Tradebyte in einen einfachen und nachhaltigen Workflow übersetzt wird. Denn die Lieferanten selbst nutzen das PIM- und OMS-System Tradebyte TB.One, das nahtlos und automatisiert mit TB.Market verbunden ist. So werden Liefermeldungen, Retouren und Stornierungen standardisiert bearbeitet. TB.Market und TB.One harmonieren perfekt miteinander und schaffen somit Prozessvorteile für real,- und seine Zulieferer gleichermaßen. Mit rund 300 Märkten zählt die zum Metro-Konzern gehörende real,- SB Warenhaus GmbH zu den größten Anbietern im deutschen Einzelhandel. Die hohe Flächenabdeckung wirkt sich auch positiv auf das Online-Geschäft aus: Liefer- und Retourenabwicklungen können kundenfreundlich in den stationären Filialen abgewickelt werden. Der Multichannel-Ansatz von real,- geht damit auch dank Tradebyte auf – On- und Offline-Geschäft verknüpfen sich zu einem ganzheitlichen Einkaufserlebnis.

Kontakt

Tradebyte Software GmbH
Bahnhofsplatz 8
D-91522 Ansbach
Ani Mirzojan
Marketing
Marketing Manager

Bilder

Social Media