Handschrumpfgerät Ripack 2200 und Ripack 3000

Die ideale Palettensicherung
(PresseBox) (Esslingen, ) Schrumpfpistolen Ripack 2000 und Ripack 3000 setzen die Maßstäbe

Schrumpfhauben oder gemeinhin Schrumpffolie sind als Verpackungsmaterial aus der Industrie bzw. aus der Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken, da Verpackungen dieser Art extrem widerstands- und strapazierfähig sind. Um diese Schrumpfhauben bzw. -folien zuverlässig verschließen zu können, bedarf es allerdings quasi kongenialer Partner. Wer diesbezüglich schon einmal mit einer Ripack Schrumpfpistole gearbeitet hat, wird nur schwerlich mit dem Schwärmen aufhören können. Bereits das Modell Ripack 2200 hat mit seinem Leistungspotenzial, der ergonomischen Handhabung und seinem expliziten Sicherheitssystem vor Jahren die Verpackungsbranche nahezu revolutioniert. Nicht umsonst erwuchs das Handschrumpfgerät zum weltweit meist verkauftem Gerät.

Ripack 3000 steigert noch einmal deutlich die Leistungsstärke und Arbeitsproduktivität

Die Legende bleibt zwar für immer präsent, aber mit dem Nachfolgemodell Ripack 3000 optimierten die Entwickler dann noch einmal die allseits beliebte Schrumpfpistole Ripack 2200. Das Grundgerüst blieb dabei identisch, nur kleinere Optimierungen, die allerdings eine vehemente Wirkung aufweisen, wurden vorgenommen. Die Ripack 3000 kommt nunmehr mit einer regulierbaren Heizleistung von 45 bis maximal 83 kW daher und ermöglicht dank einem Plus an Ergonomie und Sicherheit ein intensives Nutzen der Schrumpfpistole ohne Einschränkungen; so sind beispielsweise Verbrennungen und Gasaustritte nunmehr ausgeschlossen.

Kontakt

HT-Verpackungen-Packaging / Inh. Hüseyin Kahraman
Schorndorfer Straße 54
D-73730 Esslingen
Hüseyin Kahraman
Geschäftsführung

Bilder

Social Media