Bekenntnis zur Landesgartenschau in Öhringen

Limes-Stelen vor dem Haus der Wirtschaft
v.l. Öhringens Oberbürgermeister Thilo Michler, IHK-Präsident Prof. Dr. Dr. h. c. Harald Unkelbach, IHK-Hauptgeschäftsführerin Elke Döring sowie Geschäftsführer der Landesgartenschau Öhringen 2016 GmbH Erich Herrmann mit dem Designer der Stelen Peter Keilbach aus Dörzbach. Foto: IHK (PresseBox) (Heilbronn, ) Am 9. Juni haben IHK-Präsident Prof. Dr. Dr. h. c. Harald Unkelbach und IHK-Hauptgeschäftsführerin Elke Döring gemeinsam mit Öhringens Oberbürgermeister Thilo Michler sowie dem LAGA-Geschäftsführer Erich Herrmann die vor dem Haus der Wirtschaft in Heilbronn aufgestellten Limes-Stelen - das Wahrzeichen der Landesgartenschau 2016 in Öhringen - offiziell eingeweiht.

Die Limes-Stelen sind ein kommunen- und kreisübergreifendes Projekt der Landesgartenschau Öhringen 2016, die unter dem Motto steht "Der Limes blüht auf". Mit dem Setzen der buntbemalten Limes-Stelen in weiten Teilen der Region Heilbronn-Franken wird die Landesgartenschau bereits ein Jahr vor der Eröffnung aktiv beworben.

Professor Unkelbach: "Als Kooperationspartner der für unsere Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken bedeutsamen Landesgartenschau 2016 in Öhringen war es für uns selbstverständlich, dass wir die Limes-Stelen auch vor dem Haus der Wirtschaft in Heilbronn aufstellen. Ich wünsche mir, dass möglichst viele Kommunen und Institutionen in der Region an dieser Aktion teilnehmen und damit für die Landesgartenschau in Öhringen werben."

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
D-74074 Heilbronn
Dr. Detlef Schulz-Kuhnt
Kommunikation

Bilder

Social Media