CAST-Workshop „Smartcards und Ausweissysteme“

(PresseBox) (Darmstadt, ) Der Kampf gegen den Terror und die Modernisierung des Gesundheitswesens treiben den Boom bei den intelligenten Chipkarten. Sie sollen in Zukunft für mehr Sicherheit und Wirtschaftlichkeit sorgen. Über die Anwendungsmöglichkeiten der Technologie, offene Fragen und die aktuelle Forschung informieren Experten aus Industrie und Wissenschaft am 14. September beim CAST-Workshop „Smartcards und Ausweissysteme“ in Darmstadt.
Themen sind etwa die Tests zur elektronischen Gesundheitskarte, die sichere Authentisierung von RFID-Chips, Herausforderungen bei der biometrischen Erkennung von Ausweisinhabern oder ePass-Interoperabilitätstests.

„Die Speicherung biometrischer Daten in Ausweisen dient in erster Linie dazu, die Bindung zwischen Ausweis und Ausweisinhaber zu stärken“, sagt Dr.
Dirk Scheuermann vom Fraunhofer-Institut SIT, der auf dem Workshop den Stand der Technik und die Einsatzmöglichkeiten von On-Card-Matching-Verfahren in Ausweissystemen vorstellt. Über die Auswertung der Ergebnisse des ePassport-Interoperability-Test-Events, das im Frühjahr in Berlin stattfand, informiert Michael Schlüter von der secunet Security Networks AG. Dieter Hovemeyer von der gematik hingegen berichtet über die Labor- und Feldtests der elektronischen Gesundheitskarte. Etwaige Zugriffsmöglichkeiten auf die elektronische Patientenakte per Handy, beschreibt Christoph Reiß von Vodafone in seinem Vortrag „Die eGK auf der SIM-Karte im Mobiltelefon für den sicheren Zugriff auf die ePA“. Das vollständige Programm und die Anmeldungsunterlagen finden sich im Internet unter http://www.cast-forum.de/... .

Programm-Informationen sind erhältlich bei Dr. Olaf Henniger, 06151/869-264;
E-Mail: olaf.henniger@sit.fraunhofer.de. Die Teilnahme am Workshop kostet 290 Euro. Für Inhaber eines CAST-Leistungspakets gilt der ermäßigte Preis von 145 Euro (inklusive sieben Prozent Mehrwert-Steuer). Für akkreditierte Journalisten ist die Teilnahme kostenlos.

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT
Rheinstr. 75
D-64295 Darmstadt
Oliver Küch
PR / Marketing
Social Media