Sicherer Cloud-Speicher für Anwälte

Deutscher Anwaltverein empfiehlt Cloud-Lösung TeamDrive DAV mit deutscher Cloud
Volker Oboda, Geschäftsführer und Mitgründer der TeamDrive Systems GmbH (Bildquelle: TeamDrive Systems GmbH) (PresseBox) (Nürnberg/Hamburg, ) Gemeinsam haben der Deutsche Anwaltverein e.V., TeamDrive Systems GmbH und noris network AG eine spezielle Cloud-Datenspeicherlösung für Anwälte ins Leben gerufen. Mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und garantierten Sicherheitsstandards beim Hosting empfiehlt der Deutsche Anwaltverein seinen rund 68 000 Mitgliedern damit eine moderne Lösung für das Speichern, Synchronisieren und Sharing von Daten und Dokumenten, die den besonderen Anforderungen des Berufsstandes als Geheimnisträger nach § 203 StGB gerecht wird. Die Software TeamDrive ist mit dem Datenschutzgütesiegel des Landeszentrums für Datenschutz Schleswig Holstein ausgezeichnet. Die mehrfach ausgezeichneten Rechenzentren der noris network sind nach höchsten ISO- und BSI-Standards zertifiziert. TeamDrive DAV ist für die im Deutschen Anwaltverein organisierten Anwälte exklusiv über die Homepage des DAV erreichbar. Die offizielle Vorstellung von TeamDrive DAV findet im Rahmen des Deutschen Anwaltstags (11. bis 13. Juni in Hamburg) statt.

Anders als unsichere, konsumentenorientierte Lösungen (Public Cloud) bietet die deutsche TeamDrive Systems GmbH ihren Unternehmenskunden Business-to-Business-Lösungen mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der Daten und einer Speicherung in dedizierten Rechenzentren (Private Cloud). Um dem Deutschen Anwaltverein mit seinen 68 000 Mitgliedern eine Lösung anbieten zu können, die den besonderen Anforderungen dieser Berufsgruppe als Geheimnisträger nach § 203 StGB und BDSG Rechnung trägt, wurden verschiedene Rechenzentrumsanbieter evaluiert. Die Nürnberger noris network AG konnte in dieser Auswahl mit einer hochmodernen, ausfallsicheren Infrastruktur inklusive räumlich getrennter Back-up-Rechenzentren und mehrstufigen Sicherheitskonzepten für den Datenschutz überzeugen.

Der Rechenzentrumsdienstleister ist nach ISO/IEC 20000-1 und ISO 27001 auf Basis von IT-Grundschutz des BSI zertifiziert. Den besonderen Anforderungen einer hochverfügbaren Cloud-Lösung dienen Load Balancing, breitbandige Internetanbindung mit eigenem Backbone und die Skalierbarkeit der Speicherressourcen. TeamDrive DAV wird auf Basis des verteilten, selbstheilend replizierenden Dateisystems CephFS betrieben.

Ein wichtiger Schritt zur digitalen Anwaltskanzlei

Der Deutsche Anwaltverein, TeamDrive und noris network haben einen detaillierten Rahmenvertrag geschlossen, der eine beständige, leistungsfähige und rechtskonforme Lösung garantiert. Mit der Entscheidung will der DAV seinen Mitgliedern den Weg zur effizienteren, digitalen Anwaltskanzlei öffnen - und den Anwälten zugleich riskante Kompromisse bei der Sicherheit ersparen.

"Über den Rahmenvertrag sichert der DAV bei Software und Hosting höchste Sicherheitsstandards und entsprechende Prüfungen. Die Kanzleien und Anwälte haben die Gewissheit, beim Speichern, Synchronisieren und Teilen von Daten und Dokumenten nicht unfreiwillig und über für sie nur schwer durchschaubare und überprüfbare technische Details die Interessen ihrer Klienten zu verletzen. Es ist jederzeit gewährleistet, dass die vertraulichen Daten nur verschlüsselt übertragen und unter genau festgelegten Bedingungen in einem dedizierten Hochsicherheitsrechenzentrum in Deutschland gespeichert sind", erläutert Volker Oboda, Geschäftsführer und Mitgründer der TeamDrive Systems GmbH, die Ziele des neuen Angebots. "noris network hat sofort verstanden, was wir brauchen, um die auf TeamDrive 4 basierende Lösung TeamDrive DAV zu realisieren. Der Rechenzentrumsbetreiber hostet für uns mehrfach redundant eine extrem flexibel skalierbare Serverfarm auf Basis von CephFS inklusive Load Balancing und Back-up in räumlich getrennten Rechenzentren."

"Die Entscheidung des Deutschen Anwaltvereins für TeamDrive und noris network zeigt die extrem hohen IT- und sicherheitstechnischen Standards, die wir bei der Bereitstellung von IT-Infrastruktur in unseren Rechenzentren zusichern können - immer flexibel angepasst auf die Anforderungen des Kunden", freut sich Peter Bitterlich, Key Account Manager bei noris network.

Das Angebot TeamDrive DAV steht Kanzleien und Anwälten nach der offiziellen Vorstellung am 11. Juni 2015 auf dem 66. Deutschen Anwaltstag über die Homepage des DAV zur Verfügung: http://anwaltverein.de/...

Der Deutsche Anwaltverein

Der Deutsche Anwaltverein (DAV) ist der freiwillige Zusammenschluss der deutschen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. Der DAV mit derzeit ca. 68 000 Mitgliedern vertritt die Interessen der deutschen Anwaltschaft auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene.

TeamDrive Systems GmbH

TeamDrive ist die sichere Sync & Share-Software für Unternehmen und öffentliche Verwaltungen. Die Software ermöglicht eine transparente Dokumentenverwaltung und standortunabhängiges Teamwork; modernste Verschlüsselungstechnologien und eine ausgeklügelte Netzwerk-Architektur sowie die freie Serverwahl stellen die Vertraulichkeit aller Daten sicher. Das Unternehmen wurde bereits zum vierten Mal mit dem Datenschutzgütesiegel des Landeszentrums für Datenschutz in Schleswig Holstein (ULD) ausgezeichnet. 2008 in Hamburg gegründet, zählt TeamDrive bereits mehr als 500 000 Anwender und über 5 500 Geschäftskunden weltweit. Die Software unterstützt neben Windows und Mac OS auch Linux-Systeme sowie Android und iOS. TeamDrive wurde 2013 von Gartner als Cool Vendor ausgezeichnet und ist Gewinner des it Security Award 2012. www.teamdrive.com

Kontakt

noris network AG
Thomas-Mann-Straße 16 - 20
D-0471 Nürnberg
Brigitte Basilio
HighTech communications GmbH
Kirsten Meier
noris network AG
Fabian Zeitler
piâbo medienmanagement gmbh

Bilder

Social Media