„Wir können zwar nicht zaubern – aber wir können Intranet!“

Das ist der neue Leitspruch der seit 15 Jahren erfolgreichen Internetagentur K3 Innovationen GmbH mit Standorten in Düren und Hamburg
(PresseBox) (Düren, ) Und so gründeten die erfolgreichen Unternehmer kurzerhand eine zweite Firma, die IntranetBOX GmbH, welche sich vor Anfragen kaum retten kann.

Die Software IntranetBOX, die das Unternehmen entwickelt hat und nun vertreibt, sucht auf dem Markt ihresgleichen. Wie der Name schon vermuten lässt, kommt die Lösung für das Firmenintranet ‚out of the box‘: Die Software mit Grundfunktionen wie ‚allgemeines Portal, persönlicher Bereich und Plattform für die Kommunikation untereinander‘ wird als Kern geliefert, kann relativ einfach an das CI des Kunden angepasst werden und ist jederzeit in Zukunft durch (ebenfalls anpassbare) neue Module kostengünstig erweiterbar, so z.B. durch:

- die WorkflowBOX zur Abbildung und Auswertung von Prozessen im Unternehmen
- die MediaBOX zur optimalen Speicherung und Verwaltung von digitalen Inhalten
- die KnowledgeBOX zur Ablage, Strukturierung und Archivierung sämtlichen Firmenwissens
- und die SocialBOX für den schnellen Austausch der Mitarbeiter untereinander.

Die Erfahrung des Teams von K3 in der Zusammenarbeit mit vielen Kunden zeigte, dass sich die meisten Unternehmen heute sehr wohl bewusst sind, dass sie sich mit einer gut durchdachten internen Kommunikationsplattform in Zahlen messbare Wettbewerbsvorteile sichern können. An der Umsetzung scheitert es aber häufig, weil die Struktur fehlt, und niemand wirklich den Überblick hat, wie man ein solches Projekt – gerade in großen Unternehmen – am besten angeht. Und so wird das Projekt meist auf die lange Bank geschoben oder tot diskutiert. Zeit, Ressourcen und Finanzen werden sinnlos gebunden.

„Dabei ist es eigentlich ganz einfach“ so einer der Geschäftsführer der IntranetBOX GmbH. „In 95% aller Unternehmen deckt die Struktur, die die IntranetBOX vorgibt, alle Anforderungen ab. Im Wesentlichen braucht jedes Unternehmen

- einen allgemeinen Bereich in dem News, FAQs, Wissen zu finden sind
- einen eigenen digitalen Bereich für jeden Mitarbeiter zur Verwaltung seiner individuellen Termine, Aufgaben und Projekte
- und eine Plattform für die Zusammenarbeit aller Mitarbeiter.
- Ein paar Extras – je nach Branche und Struktur – aus dem Baukasten der IntranetBOX hinzugefügt, und fertig ist das Intranet.“

Der Geschäftsführer fasst all dies kurz und knapp – und sehr sympathisch – zusammen: „Im Prinzip brauchen Firmen also genau eines – einen guten Berater, der idealerweise auf sehr gute Software zugreifen kann. Also uns!“

Alles zum Baukasten für Ihr neues Intranet finden Sie hier:
www.intranetbox.de

IntranetBOX auf Facebook
IntranetBOX auf Google+
IntranetBOX auf Twitter
IntranetBOX auf Vimeo

Kontakt

K3 Innovationen GmbH
HohenzollernStr. 66-68
D-52351 Düren
Christoph Kruppa
Leiter Entwicklung
IT, e-Business
Dieter Kruppa
Projektmanagement
Geschäftsführer
Britta Thiel
Standort Hamburg

Bilder

Social Media