Logwin in Dubai: zehn Jahre auf Erfolgskurs

(PresseBox) (Grevenmacher/Aschaffenburg, ) Vor zehn Jahren war es eine strategische Entscheidung - heute ist es eine Erfolgsstory: Im Jahr 2005 gründete Logwin in Dubai eine eigene Landesorganisation und stellte damit die Weichen für sein Engagement am Persischen Golf. Gestartet war Logwin vor zehn Jahren mit sieben Mitarbeitern, aktuell beschäftigt das Unternehmen in Dubai 60 Luft- und Seefrachtexperten. Die wirtschaftliche Bedeutung des Emirats wächst weiter, Großprojekte wie der Dubai World Central International Airport und die Einrichtung von Freihandelszonen kurbeln den Aufschwung an. Aufgrund seiner zentralen geografischen Lage hat sich Dubai auf dem Weltmarkt als internationales Handels- und Dienstleistungszentrum positioniert und ist ein wichtiges HUB für die Golfregion. Auch für Logwin ist Dubai von großer Bedeutung: als strategisch relevante Brücke im Logwin-Netz mit über 180 Standorten sowie als Trainingscenter für die Mitarbeiter.

Drehkreuz Dubai

Die Kunden von Logwin kommen aus allen Branchen, sie nutzen das Drehkreuz Dubai für Luft- und Seefrachttransporte zwischen Europa, Asien und Afrika sowie innerhalb der Golfregion. "Für viele Kunden arbeiten wir bereits seit 2005 und haben den Ausbau ihrer Geschäfte aktiv begleitet", sagt Sumesh Nair, Country Director Dubai bei Logwin Air + Ocean. "Mit unserer langjährigen Erfahrung und fest etabliert vor Ort, sind wir für bestehende und neue Kunden ein verlässlicher Logistikpartner."

Der rasant wachsende Markt bietet auch in Zukunft gute Perspektiven für Unternehmen. Machte bis Anfang der 1990er Jahre der Erdöl-Boom Dubai zum ökonomischen Hotspot, setzt das Emirat nun auf Handel, Immobilien sowie den Produktions- und Dienstleistungssektor. Unkomplizierte Bürokratie und moderne Infrastruktur laden Unternehmen ein, sich in Dubai niederzulassen und am prognostizierten Wachstum teilzuhaben. Der Zuschlag für die Expo 2020 hat dem Investitionsklima einen weiteren Schub gegeben. Durch die starke Binnennachfrage einerseits und die zentrale geografische Lage andererseits wächst der Logistikbedarf.

Um Luftfrachtsendungen auf ihrem Weg zwischen Asien und Europa noch schneller abfertigen zu können, eröffnete Logwin bereits im Jahr 2008 ein eigenes Zolllager in der Dubai Air Port Free Zone. "Von der beschleunigten Abwicklung bei Sea-Air-Verkehren und Air-Air-Services profitieren besonders unsere Kunden aus der Automotive-, Fashion-, Pharma- oder Lebensmittelindustrie, die auf eine schnelle Nachschubversorgung angewiesen sind", sagt Sumesh Nair.

Luxusartikel und Großprojekte

Das Wirtschaftswachstum mit hoher Kaufkraft macht sich auch im Bereich Handel und Konsumgüter bemerkbar - hier stehen zurzeit Marken- und Luxusartikel hoch im Kurs. Einen Großteil dieser Produkte bringt Logwin von Lieferanten aus Europa und Asien bis in die Shopping Malls in Dubai.

Ebenso zuverlässig realisiert Logwin Projektlogistik. Ob Maschinenbauteile für Kraftwerke, Anlagen für die Öl- und Gasindustrie oder komplette Wasseraufbereitungssysteme - Logwin in Dubai transportiert regelmäßig besonders große oder schwere Sendungen. "Für diese Transporte setzen wir Spezialequipment ein und übernehmen sämtliche Formalitäten wie Anmeldung und Streckensperrungen", sagt Sumesh Nair. "In den Vereinigten Arabischen Emiraten haben wir uns unter anderem mit Projekten dieser Größenordnung einen guten Namen gemacht."

Internationale Kompetenz

Das Team in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist international besetzt - neben einheimischen Kollegen kommen die Mitarbeiter beispielsweise aus Deutschland, Großbritannien, Indien, Pakistan, Sri Lanka und Ungarn. Am Standort in Dubai hat Logwin außerdem sein internationales Mitarbeiter-Trainingscenter eingerichtet: Hier arbeiten ausgewählte Kollegen aus aller Welt für drei Jahre zusammen, übernehmen unterschiedliche verantwortungsvolle Positionen und qualifizieren sich so für ihren beruflichen Werdegang bei Logwin weiter. Den internationalen Austausch und die interkulturelle Kompetenz der Teams fördert Logwin mit regelmäßigen Treffen und Schulungen. Dabei ist Dubai auch aufgrund seiner günstigen geografischen Lage häufig Gastgeber für Kollegen aus Afrika, Asien und Europa.

Kontakt

Logwin AG
Weichertstraße 5
D-63741 Aschaffenburg
Volker Hoebelt
Director Global Sales + Marketing im Geschäftsfeld Air + Ocean
Social Media