BISG definiert zwölf Fachbereiche und bietet IT-Audits durch Verbandsexperten

Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter nimmt Fahrt auf
Holger Vier, Vorstand BISG e.V. (PresseBox) (Ladenburg, ) Der Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter - kurz BISG - hat jüngst seine Fachbereiche inklusive Fachbereichsleiter ausgebaut. Fortan unterteilt sich der BISG in die zwölf Bereiche Software-Engineering, Versand- und Medienhandel, IT-Sicherheitsmanagement, IT-Sicherheit, IT-Recht, SAP, KRITIS (Kritische Infrastrukturen), Datennetzwerktechnik und Bauleistungen (inkl. Verkabelungssysteme), Personal (Human Ressource), Output Management, Datenschutz sowie Dokumentenmanagement. Zudem befindet sich der Bereich IT-Forensik gerade im Aufbau. Den Vorstandsvorsitz hat Holger Vier inne, die weiteren Vorstandsmitglieder sind Thomas Frenke und Heiko Ullrich.

Der BISG definiert sich als in Fachbereiche unterteiltes IT-Kompetenznetzwerk mit der wesentlichen Aufgabe, seinen Partnern sowie Unternehmen bzw. Organisationen im Allgemeinen als Ansprechpartner in allen Fragen der IT zur Seite zu stehen. BISG-Sachverständige und Gutachter sind hochqualifizierte Experten in ihren Fachgebieten. Die Leistungen des Bundesfachverbands unterscheiden sich je nach Zielgruppe: für IT-Hersteller, für Endkunden oder für Dienstleister. Herstellerunabhängig fungiert der BISG unter anderem als Ansprechpartner bei der umfänglichen IT-Projektbegleitung für die Öffentliche Hand, bei BISG-Produktzertifizierungen und bei IT-Audits. Alle Leistungen erfolgen ausschließlich durch vom BISG bestellte IT-Experten und Sachverständige.

Dabei hat der BISG unterschiedliche Audit-Leistungspakete im Angebot. Sie beleuchten die wichtigsten Problembereiche eines Produktes oder Service. Dazu gehört die Analyse von Schwachstellen, Ausfallrisiken, Sicherheitslücken und Notfallszenarien. Alle BISG-IT-Experten sind zertifiziert (u.a. IS0 27001, ISO 20000, ISO 9000-Familie). Mit dem BTDI-Siegel (BISG Trusted Datacenter Infrastructure) und dem BCS-Siegel (BISG Certified Software) bietet der Bundesfachverband zudem zwei in Deutschland derzeit einzigartige Zertifizierungsprodukte - u.a. nach BSI-Vorgaben.

BISG-Qualitätssiegel als Merkmal für starke Produkte

Um sich vom Wettbewerb abzuheben bzw. die Qualität des eigenen Produktes von unabhängigen Gutachtern bestätigen zu lassen, können Hersteller ihr Produkt durch die BISG-Sachverständigen prüfen lassen. Eine erfolgreiche Zertifizierung wird mit dem BISG-Qualitätssiegel und der Aufnahme in das IT-Netzwerk belohnt. Im Anschluss stellt der BISG einen umfassenden Prüfbericht zur freien Verwendung zur Verfügung, beispielsweise zu Marketingzwecken.

"Herzstück des BISG sind unsere Mitglieder, die das Netzwerk auf eine breite und fachlich hochqualifizierte Basis stellen", erklärt Holger Vier, BISG-Vorstand für den technischen Bereich und Strategieentwicklung. "Sie kommen aus den verschiedensten Bereichen, beginnend beim kleinen IT-Dienstleistungsunternehmen über mittelständische Unternehmen wie Software- und Systemhäuser bis hin zu namhaften Hard- und Softwareherstellern. Der BISG dient als zentrale Anlaufstelle für Herausforderungen und Probleme in nahezu allen Bereichen der IT. Unsere Mitglieder sind keine Wettbewerber untereinander; vielmehr geht es bei uns um gegenseitige Unterstützung."

Marketing für IT-Dienstleister

Dienstleistern stellt der BISG umfassendes Marketingmaterial zur Verfügung, u.a. in Form von BISG-Partner-Logos und dem Logo "Wir fördern IT-Sicherheit", das die Qualität der jeweiligen Serviceleistung unterstreicht. "Für unser Verbandsnetzwerk knüpfen wir Kontakte in den Bereichen Wirtschaft, Industrie, öffentliche Einrichtungen, Kammern und Behörden. Durch ihre Mitgliedschaft werden Dienstleister Teil dieses IT-Expertenpools", erklärt Vier weiter. "Außerdem erhalten sie die Möglichkeit, sich oder auch einen Mitarbeiter zur Prüfung zum BISG-Sachverständigen anzumelden. Darüber hinaus empfehlen wir die Leistungen unserer Mitglieder weiter, da wir automatisch um die Qualität der jeweiligen IT-Dienstleister wissen."

Mehr Informationen sind unter www.bisg-ev.de zu finden.

Kontakt

Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und Gutachter e.V
Boveristraße 3
D-68526 Ladenburg
Rodney Wiedemann
Partnermanagement
Marius Schenkelberg
Sprengel & Partner GmbH

Bilder

Social Media