Gasag und Grüne Liga sind langjährige Partner für das Umweltfestival

Information und Aktion auch am 14. Juni 2015 wieder am Stand der Gasag
(PresseBox) (Berlin, ) Beim Berliner Umweltfestival am kommenden Wochenende präsentiert sich die Gasag wieder als Hauptsponsor mit gleich mehreren Programmpunkten. Vorstandsvorsitzende Vera Gäde-Butzlaff verleiht den "Großen Preis des Umweltfestivals" und ist anschließend im Gespräch mit Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel. Am Gasag-Stand wird Energieberatung und ein buntes Kinderprogramm geboten.

Seit mehr als 10 Jahren sponsert die Gasag das Umweltfestival der Grünen Liga und bekräftigt damit ihr Klima-Engagement für Berlin. Als Unterstützerin des "Großen Preises des Umweltfestivals" fördert sie Unternehmen mit innovativen und alltagstauglichen Ideen für klimaschonende Produkte und Dienstleistungen. Vera Gäde-Butzlaff wird die Preise gemeinsam mit den anderen Jurymitgliedern auf der großen Hauptbühne am Brandenburger Tor überreichen.

Anschließend ist die Gasag-Vorstandsvorsitzende Vera Gäde-Butzlaff im Gespräch mit Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel und Stefan Taschner vom Berliner Energietisch zum Thema eines klima-neutralen Berlins 2050. Dazu sagt Vera Gäde-Butzlaff schon heute: "Als Klimapartner der Stadt Berlin liegt es uns sehr am Herzen, Berlin bei diesem großen Vorhaben zu unterstützen. Dazu haben wir ja bereits vor 17 Jahren und als erstes Unternehmen überhaupt eine Klimaschutzvereinbarung mit dem Land Berlin unterzeichnet. Mit der Vereinbarung wollen wir bis zum Jahr 2020 zwei Millionen Tonnen CO2 einsparen. Bisher sind wir dabei auf einem sehr erfolgreichen Weg." Karen Thormeyer, Geschäftsführerin der Grünen Liga Berlin, begrüßt das Engagement: "Mit der Gasag haben wir einen langjährigen und kompetenten Partner an unserer Seite, der uns insbesondere bei unserer Arbeit für das Umweltfestival sehr unterstützt."

Die Gasag ist mit einem eigenen Stand auf der Straße des 17. Juni vertreten. Energieexperten sind für Beratungsangebote zu Produkten und Dienstleistungen der Gasag am Sonntag, den 14. Juni von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr vor Ort. Außerdem können sich Besucher an einem Erdgas- und Stromfahr-zeug über Elektromobilität informieren. Für die Kleinsten wird ein buntes Kinderprogramm aus Basteln und Torwandschießen mit den Eisbären Berlin geboten.

Kontakt

GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft
Henriette-Herz-Platz 4
D-10178 Berlin
Ursula Luchner
Pressesprecherin
Social Media