O&O unterstützt (wieder) Windows-XP-Nutzer mit einer neuen Doppellizenz

(PresseBox) (Berlin, ) Microsoft hat vor über einem Jahr den offiziellen Support für Windows XP beendet und viele Softwarehersteller haben ihren Support für XP-Nutzer aufgegeben. Trotzdem gibt es immer noch weltweit über 100 Millionen PCs mit diesem Betriebssystem. O&O bietet auf Nachfrage zahlreicher Kunden für Nutzer von XP einen besonderen Service an: beim Erwerb einer aktuellen Produktversion können sie auf Wunsch die XP-kompatible Produktversion einsetzen und beim Wechsel auf eine neue Windows-Version dann normal die aktuelle Version nutzen, ohne ein zusätzliches Upgrade erwerben zu müssen.

Gleich mit dem Kauf erhalten XP-Nutzer daher zwei Lizenzen: Eine, mit der sie Programme von O&O auf ihrem aktuellen XP-System nutzen können. Die andere liegt bereit für die Zeit nach dem Umzug auf ein neueres Windows-Betriebssystem.

Für folgende Programme erhalten XP-Nutzer zwei Lizenzen:

- PC beschleunigen: O&O Defrag
- Dateien synchronisieren: O&O AutoBackup
- Fotos retten: O&O MediaRecovery
- Daten retten: O&O Diskrecovery
- Daten sichern: O&O DiskImage

„Alle wissen es: XP ist unsicher, da es von Microsoft auch nicht mehr unterstützt wird. Dennoch werden wir von unseren privaten aber auch Firmenkunden häufig nach XP-fähigen Programmen gefragt“, so Olaf Kehrer, Mitgründer und Geschäftsführer der Berliner O&O Software. „Für unsere Kunden ist die Doppellizenz eine gute Möglichkeit, ihren aktuellen Rechner weiter zu nutzen und für den Umzug auf ein neueres Betriebssystem vorzubereiten. Und wer sich dann den Umstieg auf ein neueres Windows-Betriebssystem erleichtern möchte, der greift am besten zur „Umzugshilfe“.“

Die Windows-10-Technologiegarantie von O&O

O&O Software garantiert für seine Top-Produkte volle Funktionsfähigkeit unter Windows 10. Dies bedeutet konkret, dass alle betroffenen Produkte entweder bereits bei Veröffentlichung mit Windows 10 kompatibel sind oder eine entsprechende Version folgen wird. Kunden, die zu diesem Zeitpunkt einen entsprechenden Supportvertrag abgeschlossen haben, erhalten dieses Produkt kostenlos. Alle Minor-Upgrades (kleiner Versionswechsel, zum Beispiel von 6.0 auf 6.5) bleiben selbstverständlich weiterhin kostenfrei.

Informations- und Bezugsquellen

Neue Versionen von O&O-Produkten für Windows 10 werden über den O&O-Newsletter - Anmeldung unter: http://www.oo-software.de/... - und auf der Website angekündigt. Interessierte Anwender finden eine kostenlose 30-Tage-Testversion von O&O Produkten auf der O&O Website: http://www.oo-software.com/....

Kontakt

O&O Software GmbH
Am Borsigturm 48
D-13507 Berlin
Andrea Strehsow
Marketing
Management Assistant
Social Media