Die Hessische Staatskanzlei hat Micromata mit dem Preis „Unternehmen des Monats Juni 2015“ ausgezeichnet.

Hessischer Staatsminister Axel Wintermeyer übergibt Urkunde an Micromata, hier vertreten durch Jule Witte (PresseBox) (Kassel, ) Mit der Initiative "Gemeinsam aktiv - Bürgerengagement in Hessen" möchte die Hessische Landesregierung das Ehrenamt und den Einsatz für gemeinschaftliche Zwecke in unserem Bundesland unterstützen. Dazu gehört es, einmal im Monat einen Verein, eine Initiative und ein Unternehmen "des Monats" auszuzeichnen. Die Preisträger des Monats Juni waren in diesem Jahr das Freiwilligenzentrum Kassel e. V., die Bürgerstiftung Bad Emstal und die Micromata GmbH Kassel.

Zur Auszeichnung der letzteren heißt es in der Begründung von Staatsminister Axel Wintermeyer, der den Preis auf dem Hessentag in Hofgeismar persönlich überreichte: "Ihr Unternehmen ist nicht nur sehr erfolgreich, sondern darüber hinaus auch außerordentlich aktiv, wenn es um die Wahrnehmung seiner gesellschaftlichen Verantwortung geht. Durch Sponsoring, Spenden und die Förderung des Ehrenamts gestaltet es die Zukunft der Region aktiv mit".

Das Preisgeld von 500 € wurde von Micromata direkt auf der Bühne an die Soziale Hilfe e. V. Kassel weitergegeben, die den Check in Person von Vorstandsmitglied Michael Müller-Goebel entgegennahm. Die Soziale Hilfe setzt sich, auch mit Hilfe von Micromata, für obdachlose und in Not geratene Menschen ein.

Kontakt

Micromata GmbH
Marie-Calm-Straße 1-5
D-34131 Kassel
Jule Witte
Presse + Kommunikation

Bilder

Social Media