Projekt im Leipziger Einkaufscenter nova eventis

Per Buzzer zu neuen Kletter-Herausforderungen
(PresseBox) (Asslar-Berghausen, ) Spaß in luftiger Höhe - dafür steht der Kletterwald im Leipziger Einkaufscenter nova eventis. Und nun auch für Outdoor, denn der Betreiber Indoor-Kletterwald Mitteldeutschland hat aufgerüstet und damit ein echtes Highlight geschaffen: Höhenbegeisterte können ab jetzt auch auf einer Außenanlage klettern.

Dort warten nun zwei Ebenen auf die Kletterer, die mit Netzen und Seilen zwischen 8 und 12 Meter über dem Boden schweben, klettern und hangeln. Bereits vom Parkplatz aus lockt eine rote, zwischen Stahlträgern über dem Parkplatz aufgehängte, Netz-Brücke neugierige Besucher an. Zum neuen Outdoor-Parcours gelangen die Besucher durch das Drücken eines Buzzers, der eine acht Meter hohe Schiebetür in der Glasfront des Centers nach draußen öffnet.

Nachdem die Gegebenheiten des Einkaufscenters auf ihre statischen Möglichkeiten überprüft waren, begann die intensive Planung und Umsetzung. Nun erwartet die Besucher: "ein Kletter- und Flying-Fox- Parcours, der mit zahlreichen HUCK-Produkten, wie Kletterkamin, Herkulestau und einer Netz-Brücke aufgewertet wurde", erklärt Markus Koch, Inhaber der projektverantwortlichen Firma Balance.

Herr Koch setzt bei solch anspruchsvollen Projekten auf gute Zusammenarbeit. "Für mich ist wichtig, dass wir in der Firma HUCK Seiltechnik einen Ansprechpartner haben, mit dem wir Hand in Hand Herausforderungen meistern können. Wir können nur 100%ige Qualität liefern, wenn wir mit Geschäftspartnern zusammenarbeiten, die denselben Anspruch verfolgen".

Deshalb geht die Zusammenarbeit weiter: "Das bisherige Angebot kommt so gut an, da hat sich der Betreiber für eine weitere Investition entschieden: Gerade wurde ein Kinderparcours umgesetzt, der sich vor allem an 6 Jährige bzw. 1,20 Meter große Kinder richtet", berichtet Markus Koch.

Kontakt

Huck Seiltechnik GmbH
Dillerberg 3
D-35614 Asslar-Berghausen

Bilder

Social Media