Lieferantenverzeichnis "Wer gießt was?" jetzt auch auf Englisch

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Seit über 20 Jahren ist sie eine feste Größe: die Lieferantendatenbank "Wer gießt was?" des Bundesverbandes der Deutschen Gießerei-Industrie (BDG). Mit über 300 Selektionskriterien setzt die neu strukturierte Online-Lieferantenrecherche wieder Maßstäbe. Über 80 % der deutschen Gussprodukte finden ihre Endverwendung im Ausland. Es ist daher logische Konsequenz, dass der Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie (BDG) dieses Lieferantenverzeichnis den internationalen Gießereikunden wieder auf Englisch zur Verfügung zu stellt. Unter dem Titel "Who is Who in Casting?" kann das Gussportal nun auch auf internationaler Ebene zum Einsatz kommen.

Unter www.bdguss.de finden industrielle Einkäufer in Sekundenschnelle die Gießerei für ihren individuellen Bedarf. Die Selektionsmöglichkeiten reichen von Werkstoffspezifikationen über Gussverfahren und Zertifizierungen bis zu speziellen Komponenten und führen den Interessenten damit zu den passenden Zulieferern. Sei es die Suche nach Einzelfertigung, Serienproduktion oder der Bedarf nach vorgelagerten Dienstleistungen wie Konstruktions- und Werkstoffberatung - die Recherchemöglichkeiten decken alle aktuellen Fragestellungen ab.

Weitere Infos:
www.bdguss.de

Kontakt

BDG - Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie
Hansaallee 203
D-40549 Düsseldorf
Social Media