Das neue portable RFA-Spektrometer SPECTROSCOUT liefert schnelle Ergebnisse in Laborqualität für die At-Line-Elementanalyse

SPECTROSCOUT (Labor & Fertigung) (PresseBox) (Kleve, ) SPECTRO Analytical Instruments hat heute die Einführung des neuen RFA-Spektrometers SPECTROSCOUT bekanntgegeben. Das portable Gerät ermöglicht die Elementanalyse in Laborqualität unmittelbar in der Nähe des Fertigungsprozesses ("At-Line") und unterstützt so eine zeitnahe Qualitätskontrolle.

Das kompakte, portable und robuste Röntgenfluoreszenz-Spektrometer SPECTROSCOUT liefert zuverlässige und hochpräzise Ergebnisse - annähernd in der Qualität eines stationären High-End-Laborgeräts. Dies macht es insbesondere für Hersteller von Produkten im Bereich Chemie, Kosmetik, Futter- und Lebensmittel, Metallbeschichtung oder Pharmazie zum Gerät der Wahl.

Durch den Einsatz des SPECTROSCOUT bei der At-Line-Analyse entfällt der Zeitverlust durch den Probentransport von der Fertigung ins Labor. Dort entstehen oftmals weitere Verzögerungen aufgrund der Vielzahl von zu analysierenden Proben. Damit verbessert das Gerät die Produktivität bei der Qualitätskontrolle erheblich. Das SPECTROSCOUT kann direkt in der Produktion platziert werden und liefert dort zeitnah Ergebnisse.

Zudem ist das SPECTROSCOUT eine deutlich günstigere Alternative zur At-Line-Installation größerer und teurerer Laborgeräte. Gleichzeitig ist es sehr anwenderfreundlich, sodass eine kurze Einweisung des Personals zur sicheren Bedienung ausreicht.

Zu den Merkmalen des neuen portablen RFA-Spektrometers SPECTROSCOUT zählen:

- Hohe Genauigkeit und Empfindlichkeit in einem breiten Konzentrationsbereich, sowohl bei hohen Konzentrationen als auch beim Nachweis von Spurenelementen
- Ein Leistungsniveau über dem anderer portabler Spektrometer zu einem höchst konkurrenzfähigen Preis (der in etwa der Hälfte eines entsprechenden Laborinstruments entspricht)
- Leichte Handhabung durch ein intuitives Interface, eine vereinfachte, mit jedem Standardcomputer kompatiblen Software sowie vordefinierte Applikationspakete
- Einzigartige iCAL-Rekalibrierung, die lediglich eine integrierte Probe und fünf Minuten Zeit benötigt und so den Rekalibrierungsaufwand reduziert
- Typische Vorteile eines Laborgeräts - von kundenspezifischen Kalibrierungen bis hin zu vorkalibrierten Applikationspaketen
- Geringes Gewicht (12 kg) und kompakte Abmessungen (350 x 306 x 306 mm)
- Optional: Interne Batterie mit bis zu fünf Stunden Laufzeit - hierdurch kann das SPECTROSCOUT sowohl für die At-Line-Analyse in der Produktion als auch im Labor oder direkt vor Ort eingesetzt werden

Das portable RFA-Spektrometer SPECTROSCOUT ist ab jetzt über SPECTRO Analytical Instruments erhältlich. Weitere Informationen zu SPECTRO erhalten Sie beispielsweise auf der ACHEMA 2015 am Stand H4.2-J8. Besuchen Sie uns auch im Internet auf http://www.spectro.de/scout oder senden Sie eine E-Mail an spectro.info@ametek.com. Darüber hinaus haben Sie die Gelegenheit, am Live-Webinar "Get Lab-quality QC analysis right at the point of production - with new SPECTROSCOUT" teilzunehmen, das am 9. Juli 2015 um 9 Uhr und 17 Uhr stattfinden wird. Hier können Sie sich für das Webinar anmelden: http://xrf.spectro.com/spectroscout/at-line/webinar

SPECTRO Analytical Instruments ist ein weltweit führender Anbieter von Instrumenten auf den Gebieten der Röntgenfluoreszenz-Spektrometrie, der Optischen Emissions-Spektrometrie mit Bogen- und Funkenanregung, der Optischen Emissions-Spektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma sowie der ICP-Massenspektrometrie für die Elementanalytik in Industrie, Laborpraxis und Wissenschaft.

Kontakt

Spectro Analytical Instruments GmbH
Boschstr. 10
D-47533 Kleve
Tom Milner
Marketing Director
Marco Buchholz
Marketing Communications
Marketing Communications Coordinator
Don Goncalves
USA
Social Media