Mozart meets Beethoven: Berufsbegleitendes Executive MBA-Studium in Salzburg

Kostenfreie Info-Veranstaltung der Weiterbildungsgesellschaft
(PresseBox) (Bonn, ) Eine länderübergreifende Kooperation zweier Bildungsanbieter ermöglicht neue Wege der Managerausbildung: Die Weiterbildungsgesellschaft der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und das IfM - Institut für Management in Salzburg, haben vor mehr als neun Jahren ein gemeinsames MBA-Programm ins Leben gerufen. In den letzten drei Jahren konnten über 25 Absolventen ihr MBA-Studium erfolgreich abschließen. Deutsche Führungskräfte und Unternehmer, die über ein entsprechendes betriebswirtschaftliches Wissen verfügen, können am Studienort in Salzburg in einem ca. einjährigen Weiterbildungsprogramm den internationalen akademischen Grad "Master of Business Administration - MBA" erwerben. Die Absolventen erhalten nach Abschluss ein Zeugnis der Universität Klagenfurt.

Der MBA-Studiengang richtet sich insbesondere an Absolventinnen und Absolventen der Lehrgänge Betriebswirt (IHK), Technischer Betriebswirt (IHK) und Betriebswirt (VWA).

Das Studium zum MBA ist modular aufgebaut. Ein Start ist mehrmals im Jahr möglich. Ergänzt wird das Programm durch praktische Übungen und einem Auslandsseminar in Finnland oder den USA. Der Geschäftsführer des IfM, Dr. Wolfgang Reiger, wird alle Details des Programms erläutern.

Die kostenfreie Info-Veranstaltung findet am Samstag, 20. Juni um 11:30 Uhr in der Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Kautexstr. 53, 53229 Bonn, statt.

Nähere Informationen und Anmeldungen bei Ingrid Brunswig, Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Telefon 0228/97574-17, E-Mail brunswig@wbz.bonn.ihk.de.

Kontakt

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
Social Media