Informationsabend für künftige Azubis und ihre Eltern

WAGO gibt Einblick ins Unternehmen und klärt organisatorische Fragen
38 Gäste nutzten das Angebot des WAGO-Elternabends für künftige Auszubildende (PresseBox) (Sondershausen, ) Der Beginn einer Ausbildung ist ein spannender neuer Lebensabschnitt. Deshalb hat das Unternehmen WAGO für seine zukünftigen Auszubildenden einen Informationsabend ins Leben gerufen, der die Aufregung vor dem Start ins Berufsleben nehmen soll und frühzeitig organisatorische Fragen klärt. Das Angebot richtet sich auch an die Familien der zukünftigen WAGO-Azubis, denn "gerade die Eltern haben viele Fragen, die wir gern in diesem Rahmen beantworten", erklärt Thomas Heimann, Leiter Ausbildung International bei WAGO.

Dass dieser Informationsabend gut ankommt, beweisen die Besucherzahlen: Insgesamt 38 Gäste - darunter alle 16 neuen Azubis, die am 15. August bei WAGO beginnen - waren gekommen, um den Betrieb zu besichtigen und sich über organisatorische Themen wie Datenschutz, Arbeitsanweisungen oder die betriebliche Altersvorsorge zu informieren. Der Betriebsarzt Dirk Krämer gab in einer Präsentation einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben seines Teams, zu denen Gesundheitsvorsorge und Check-Ups ebenso gehören wie das Gesundheits- und Notfallmanagement. Darüber hinaus wurde auch schon geklärt, ob es die Möglichkeit gibt, Fahrgemeinschaften zu bilden.

Das Informationsangebot, das bei den Gästen sehr gut ankam, hat sich mittlerweile als feste Veranstaltung des Anbieters von elektrischer Verbindungs- und Automatisierungstechnik etabliert.

Kontakt

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Hansastr. 27
D-32423 Minden
Tina Nolting
Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media