Sichere EMV-Kartenzahlungen mit UnionPay erstmals über deutschen Payment-Spezialisten ConCardis

(PresseBox) (Eschborn, ) Als erstes deutsches Acquiringunternehmen ist ConCardis ab sofort für die sichere Zahlung via EMV-Chip von der chinesischen Kreditkartenorganisation UnionPay zertifiziert. Dementsprechend wird ConCardis in den kommenden Monaten weitere Kartenterminal-Modelle zertifizieren lassen. Die Daten auf dem EMV-Chip sind im Gegensatz zum Magnetstreifen verschlüsselt. Das schützt Händler wirksam vor Betrugsversuchen, beispielsweise mittels Kartenmanipulation oder -kopien. Die EMV-Sicherheitsstandards erhöhen zudem das Vertrauen bei der schnell wachsenden Zahl an Kunden aus China und schaffen so zusätzliche Kaufanreize.

UnionPay ist das bevorzugte Zahlungsmittel der Reisenden aus China. Da jeder Besucher aus Fernost mit seiner Kreditkarte überdurchschnittlich viel pro Einkauf ausgibt, bietet UnionPay also ein besonders großes Umsatzpotenzial für den Handel. Laut Angaben von UnionPay sind derzeit rund 5 Milliarden Karten des Unternehmens im Umlauf. Es ist die Kreditkartenmarke mit dem weltweit größten Wachstum.

Händler können bei ConCardis ihre Kartenakzeptanz um UnionPay erweitern und chinesischen Touristen somit die bequeme Zahlung mit Karte ermöglichen.

Kontakt

Concardis GmbH
Helfmann-Park 7
D-65760 Eschborn
Kerstin Pitsch
Public Relations
Senior PR-Referentin
Social Media