janolaw bietet maklerlose Lösung für Vermieter

Seit dem 1. Juni gilt in Deutschland das Bestellerprinzip. Folge: Die Kosten für den Immobilienmakler trägt jetzt der Vermieter / Der Mietrechtsspezialist janolaw bietet hierfür eine Lösung
(PresseBox) (Sulzbach / Ts, ) Vermieter stehen seit Anfang Juni vor einem Problem: Konnten Sie die Suche nach einem neuen Mieter bisher getrost einem Makler überlassen, müssen sie nun selbst aktiv werden. Bisher wurde die Maklercourtage einfach dem neuen Mieter überbürdet, der sie zähneknirschend übernehmen musste - wollte er die Wohnung denn haben. Bei einer Monatsmiete von 500,- Euro sind das dann schon mal 1.000 Euro und mehr. Mit der Einführung des Bestellerprinzips geht das aber nicht mehr: Jetzt zahlt der Vermieter den Makler. Die zahlreichen Angebote, die vorgeben diese klare Rechtslage zu umgehen, sind meist eben nichts anderes als Umgehungen und werden die ersten Gerichtsurteile nicht überleben.

Was kann ein Vermieter also tun? Das Auffinden eines Mieters ist angesichts des herrschenden Wohnungsmangels zunächst einmal kein großes Problem. Hierfür gibt es große Immobilienportal im Internet, die dem Vermieter eine Vielzahl potentieller Mieter bringen. Damit ist es aber nicht getan, denn wie soll sich der Vermieter vor unseriösen Offerten, Mietnomaden etc. schützen?

janolaw hilft: Mit 15 Jahren Erfahrung im Mietrecht kennt der Rechtsinnovator aus dem Rhein-Main-Gebiet die zulässigen rechtlichen Möglichkeiten, die dem Vermieter eine sorgenfeie Vermietung erlauben und die vor Gericht auch halten. Hierzu gehören eine Selbstauskunft des Mieters zur Vorauswahl. Es schließt sich die Einladung zu einer Wohnungsbesichtigung an und schließlich -als Kern des Angebots - ein passender Mietvertrag.

Mit den maßgeschneiderten Paketen stellt janolaw den Eigentümern von Immobilien bzw. Vermietern eine Vielzahl von Dokumenten rund um das Thema Mietrecht als Komplettpaket zur Verfügung. So ist der gesamte Kreislauf vom Mietvertrag über Mieterhöhung und Abmahnung bis zur Kündigung abgedeckt.

In den Vermieter Paketen sind mehr als 70 Muster und individuell online erstellbare Vorlagen zu den unterschiedlichsten Themen wie z.B. Mietverträge, Betriebskosten, Maklerverträge, Mieterhöhung enthalten. Optional bietet das Vermieter Paket Gold noch zusätzlich eine telefonische Rechtsberatung und ein Guthabenkonto für weitere Einzeldokumente aus anderen Rechtsgebieten wie z.B. Arbeitsrecht, Internetrecht oder Familienrecht.

Die Vorteile liegen auf der Hand, Vermieter und Eigentümer einer Immobilie haben rund um die Uhr kostenlosen Zugriff auf die in den Paketen enthaltenen rechtssicheren Dokumente. Neben den Mustern, denen eine ausführliche Erläuterung beigefügt ist, bieten vor allem die individuell erstellbaren Vorlagen einen großen Komfortvorteil. Durch die Beantwortung des von Anwälten erstellten Fragekatalogs steht den Kunden nach der online Generierung ein frei formatierbares Word-Dokument zum Download zur Verfügung. Mit der Archivfunktion haben die Kunden online jederzeit Zugriff auf die per Assistent erstellten individuellen Dokumente und sind so auch vor einem lokalen Datenverlust abgesichert.

Das Vermieter Paket Silber ist zum Nettopreis von 79,00 Euro pro Jahr verfügbar, eine Vereinsmitgliedschaft oder weitere Kosten für die in den Paketen enthaltenen Dokumente entstehen den Kunden nicht.
Leistungsübersicht Vermieter Pakete

Kontakt

janolaw AG
Otto-Volger-Straße 3c
D-65843 Sulzbach / Ts
Stefan Schiefer
Rechtsabteilung
Leiter Recht
Social Media