DMS Expo 2006: Ratiodata zeigt Scan-Services für d.3-Anwender

(PresseBox) (Münster, ) Als Preferred Scan-Partner der d.velop AG präsentiert die Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH zur kommenden DMS Expo ihr Lösungsportfolio für die Belegverarbeitung im d.3 Umfeld. Wie diese mit Ratiodata abläuft und wie d.3 im ASP-Modus funktioniert, können Messebesucher am Stand der d.velop AG (Halle 8, Stand-Nr. G 4 / E 3) erfahren.

Ratiodata digitalisiert jährlich über 60 Millionen Dokumente und verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung mit Scan-Services für Industrie, Dienstleistungsunternehmen, Handel und Verwaltung. Bereits heute werden die Archive etlicher d.3 Anwender bedient - im März 2005 wurde mit der d.velop AG eine strategische Partnerschaft für die Bereiche Scan-Service und Archiv-Hosting abgeschlossen. Wer seine Dokumentenprozesse outsourcen will, erfährt am Ratiodata-Messestand, wie es funktioniert: Von der Abholung der Akten über die Beleganalyse, Scanning, Indizierung und Bedienung von d.3 bis hin zur Ausgabe der Daten auf verschiedenste Datenträger und der Aktenvernichtung gemäß Datenschutzgesetz.

Der IT-Dienstleister präsentiert sich in Köln auch als ASP-Anbieter und zeigt die Anbindung an das d.3 Webarchiv. Messebesucher erfahren, wie Dokumente nach dem Scanvorgang im geschützten Internetbereich für die Recherche rechts- und revisionssicher bereitgestellt werden, der Aufruf der digitalen Daten via Hochsicherheitsnetz und Authentifizierung funktioniert und wie Unternehmen auf diese Weise ihre Archivierungs- und Datenmanagement-Aufgaben auslagern können. Für Kunden ergeben sich durch die Nutzung der Ratiodata Produktions- und Personalkapazitäten nach Leistungsbedarf planbare Kosten und definierte Realisationszeiträume.

Kontakt

Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH
Gustav-Stresemann-Weg 29
D-48155 Münster
Brigitte Ferber
Marketing / PR
Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH
Social Media