Photovoltaik: läuft und läuft und läuft ... was ist aber wenn's nicht läuft?

Moderne Photovoltaikanlagen benötigen Wartung und Service
Photovoltaik Service (PresseBox) (Weißenohe bei Nürnberg, ) Er läuft und läuft und läuft ... dies war der Werbespruch von VW. Was für die Automobiltechnik gilt, findet auch bei Photovoltaikanlagen Anwendung. Photovoltaikanlagen laufen in der Regel problemlos, trotzdem was ist zu tun wenn die Anlage plötzlich nicht mehr läuft, Solar Module kaputt werden, ein Marderschaden oder Taubenproblem vorliegt oder ein Wechselrichter durch einen Überspannungsschaden ausgefallen ist?
Wenn die Erträge plötzlich ausfallen, und die Finanzierung nicht mehr mit den Erträgen übereinstimmt. Liegt vielleicht ein Modulfehler vor, oder ist es nur ein schlecht isoliertes Kabel oder Wackelkontakt.
„Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich schon lange meine Photovoltaik-Anlage inspizieren und warten lassen“, so oder ähnlich denken immer mehr Betreiber von Solar- und Photovoltaikanlagen. Eine Photovoltaik-Anlage ist eine technische Einrichtung und eine gute Möglichkeit für jeden, der seine Energieversorgung selbst in die Hand nehmen will. Mit einem Solarkraftwerk auf dem Dach kann man Strom für den eigenen Verbrauch direkt vor Ort erzeugen. Waren es früher die PV-Einspeiseanlagen, sind es heute die Eigenstrom-Solaranlagen, die hochwertigen Strom erzeugen.
Doch wie bei einem konventionellen Kraftwerk, muss die Funktionalität regelmäßig überprüft und die Anlage gewartet werden. Zwar sind die Wartungsanfälligkeiten für Photovoltaik im Vergleich zu anderen energietechnischen Prinzipien recht gering, doch vor allem die elektrischen Komponenten sind in manchen Fällen Grund für eine Störung. In diesem Fall ist man als Anlagenbesitzer froh, wenn man einen kompetenten Ansprechpartner zur Hand hat. „So dümpeln heute viele Anlagen einfach vor sich hin, ohne jegliche Kontrolle“ weiß Willi Harhammer, Chef von iKratos aus dem fränkischen Weissenohe zu berichten.

Vor allem haben sich die Experten nicht nur auf einen Hersteller festgelegt. Auch im komplizierten Bereich der Photovoltaik-Wechselrichter sind die Elektriker sehr versiert. Die verschiedenen Hersteller geben meist eine 5-jährige Garantie auf Ihre Geräte – doch was ist zu tun, wenn eine Störung nach Ablauf dieser Zeit auftritt? So werden aber auch Solarmodule repariert, wenn möglich oder repowered. Durch Insolvenz oder Firmenschließung so mancher Firmen, wie Perfectsolar, Frankensolar oder Iliotec oder auch Modulhersteller ist es heute schwierig, zuverlässige Partner auf dem Markt der Photovoltaik- und Solarfirmen zu finden.
Kunden sind also gut beraten qualifizierte und langjährig etablierte Firmen zu finden, die die Wartung und Reparatur der Solaranlagen zu übernehmen. Die iKratos Solar und Energietechnik GmbH ist mit geschultem Fachpersonal spezialisiert für diese Einsätze. Moderne Messgeräte unterstützen und dokumentieren die Anlagen fach- sachgerecht nach den Vorgaben der VdS.
Mehr unter www.ikratos.de

Kontakt

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
D-91367 Weißenohe bei Nürnberg
iKratos Solar und Energietechnik GmbH Harhammer

Bilder

Social Media