1 x Gold und 2 x Silber für Heise RegioConcept

[vdav] verleiht "Deutsche VerzeichnismedienPreise"
(v. l. n. r.) Karsten Marquardsen Bereichsleiter New Media und Marketing, Geschäftsführer Ansgar Heise, Maike Gronemeier, Leiterin Marketing und Finn Hassold, Teamleiter Produktmanagement, Search & Display freuen sich über die drei Preise (PresseBox) (Hannover, ) Heise RegioConcept kann sich über den Verzeichnismedien-Oscar in Gold in der Kategorie Marketing und über Silber in den Kategorien Online und Print freuen. Im Rahmen seines Fachkongresses hat der [vdav] - Verband Deutscher Auskunfts- und Verzeichnismedien am 17. Juni in Berlin die "Deutschen VerzeichnismedienPreise" verliehen.

Für seinen Werbespot zur Harz-App "Unterwegs mit der Brockenhexe" erhielt Heise RegioConcept den "Deutschen VerzeichnismedienPreis" in Gold in der Kategorie Marketing. "Unser mit Heise-Mitarbeitern und einem kleinen Budget gedrehter Spot zeigt, dass Verzeichnismedien mit kreativen Ideen erfolgreich über soziale Medien vermarktet werden können", freut sich Karsten Marquardsen, Bereichsleiter New Media und Marketing, über die Auszeichnung.

Mit Silber wurde die "App Starter" in der Kategorie Online ausgezeichnet. Dieses App-Paket mit wählbaren Modulen wie Leistungen, Terminanfrage oder Öffnungszeiten ermöglicht Gewerbetreibenden einen unkomplizierten Einstieg in die mobile Werbewelt. Mit einer eigenen, zu ihrer Branche passenden App sind die Firmen in den gängigen App-Stores vertreten.

Auch in der Kategorie Print gab es Silber für Heise RegioConcept: Der inhaltlich überarbeitete und neu gestaltete Thementeil, der sich in den elf Ausgaben von Das Telefonbuch an den alphabetischen Teil anschließt, konnte die Jury überzeugen. Rubriken wie Notdienste, Gesundheit, Bürgerservice, Kultur, Gastronomie und Firmen, eine feste Farbgebung für jeden Bereich und übersichtliche Anzeigenformate machen den neuen Buchabschnitt zu einem nützlichen Nachschlagewerk für Nutzer und zu einem attraktiven Werbeumfeld für Inserenten.

Der "Deutsche VerzeichnismedienPreis" wurde in diesem Jahr bereits zum 14. Mal vergeben. Als Innovationspreis der deutschen Verzeichnismedien-Branche genießt er ein hohes Ansehen und zeichnet Produkte aus, die durch ein hohes Maß an Qualität und zukunftsorientierter Gestaltung überzeugen. Die Jury hatte aus allen Einsendungen der VDAV-Mitgliedsunternehmen Produkte oder Marketingaktionen auszuwählen, die sie für besonders preiswürdig hielt.

Seit 1. Juni 2015 treten die Heise-Verzeichnisverlage einheitlich unter dem Namen Heise RegioConcept auf. Mit dieser gemeinsamen Absendermarke unterstreicht das Medienhaus Heise seine Kompetenz im regionalen und lokalen Marketing. Bisherige Firmierungen bleiben unverändert.

Künftig führen der Verlag Heinz Heise aus Hannover, der Verlag für Telekommunikation Nord aus Rostock, der Verlag August Thuhoff aus Goslar, der Heise Adressbuch Verlag aus Erfurt, die Online-Marketing-Agentur Heise Media Service aus Hannover und die Agentur HMS Performance Marketing ihr breites Angebotsspektrum unter dem Namen Heise RegioConcept zusammen.

Kontakt

Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG
Karl-Wiechert-Allee 10
D-30625 Hannover
Anja Plesse
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media