Software AG stattet Digital Business Platform mit hochleistungsfähiger Predictive-Analytics-Funktion für Big Data aus

Zementis Logo 2013 (PresseBox) (Darmstadt, )
  • Nahtlose Integration von Zementis ADAPA in die Apama Streaming Analytics Platform
  • Verwendung der Vorhersagemodelle führender Data-Mining-Tools in Apama mit ADAPA
  • Nutzbarmachung der von Business Analysten oder Data Scientists erstellten Vorhersagemodelle in Echtzeit
Die Software AG (Frankfurt TecDAX: SOW) gab heute bekannt, dass sie ihre Digital Business Platform um gebrauchsfertige und hochleistungsfähige Predictive-Analytics-Lösungen für Big Data erweitert hat. Damit können Unternehmen verschiedener Branchen, wie Einzelhandel, Fertigung, Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Versorgungsindustrie und Gastgewerbe, schneller und einfacher wichtige geschäftliche Einblicke gewinnen und antizipieren sowie darauf reagieren.

Wolfram Jost, Chief Technology Officer der Software AG, erklärt: "Nur wenn wir in der Lage sind, bevorstehende Ereignisse vorherzusehen, können wir eine hohe Kundenzufriedenheit erreichen, den Geschäftsbetrieb optimieren und uns gegen Mitbewerber durchsetzen. Mithilfe von Mustern, die in historischen und Echtzeitdaten zu finden sind, unterstützt Predictive Analytics Unternehmen bei der Prognose künftiger Ereignisse. Predictive Analytics erweitert den Funktionsumfang unserer Digital Business Platform und ermöglicht es Unternehmen, künftige Risiken und Chancen z.B. in Bezug auf Umsatz, Ressourcen und Ergebnisse zu ermitteln und entsprechend zu handeln."

Die Software AG hat Zementis ADAPA (Adaptive Decision and Predictive Analytics) in die Apama Streaming Analytics Platform eingebettet, um Unternehmen eine umfassende Lösung aus einer Hand für geschäftliche Einblicke und Analysen zu bieten. Zementis ADAPA ist eine extrem schnelle, standardbasierte Deployment-Plattform und Scoring Engine für Predictive Analytics und verwendet Algorithmen, die Muster in Big Data erkennen. Diese lassen möglicherweise auf ähnliche Ergebnisse in der Zukunft schließen.

Die Besonderheit von Zementis ADAPA ist, dass die Deployment- und Laufzeit-Engine PMML (Predictive Model Markup Language) als Basis nutzt. Da dieser Data-Mining-Industriestandard voll unterstützt wird, können alle Vorhersagemodelle, die mit einem der führenden kommerziellen oder Open-Source-Tools für Data Mining erstellt wurden, für das Echtzeit-Scoring verwendet werden.

Michael Zeller, Chief Executive Officer von Zementis: "Die Nachfrage nach Predictive Analytics explodiert förmlich. Tatsache ist, dass Unternehmen mit Predictive Analytics besser in der Lage sind, ihre Kunden zu unterstützen, als Unternehmen ohne Predictive Analytics. Daraus entsteht ein enormer Wettbewerbsvorteil."

Die Digital Business Platform und die neu hinzugefügte Predictive-Analytics-Funktion unterstützen zahlreiche Anwendungen, wie vorausschauende Instandhaltung, intelligente Verbrauchsmessung und intelligente Fertigung, Optimierung der Logistikkette, Betrugserkennung sowie etliche Marketingszenarien und Anwendungsfälle zum Internet der Dinge und zu "vernetzten Kunden".

"Zu viele Unternehmen tun sich schwer damit, aus ihren Big Data aussagekräftige Informationen zu gewinnen. Wenn Unternehmen Big-Data-Ströme analysieren und maximal ausschöpfen, steht ihnen eine wahre Fundgrube an Informationen zur Verfügung, mit denen sie durch personalisiertes Marketing die Unternehmensleistung optimieren oder Alleinstellungsmerkmale in einem immer härter umkämpften Markt herausarbeiten können", so Michael Zeller weiter.

Neue Technologien wie In-Memory-Processing, Streaming Analytics, Cloud Computing, Internet der Dinge und Big Data in Kombination mit schnelleren und preisgünstigeren Systemplattformen und Sensoren tragen allesamt dazu bei, dass Predictive Analytics einfacher umzusetzen ist und Unternehmen dabei unterstützt, ihre Analysefunktionen zu erweitern.

Wolfram Jost erklärt weiter: "Die Software AG hat es sich zum Ziel gesetzt, ihren Kunden einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Sie unterstützt Unternehmen dabei, wichtige Einblicke in das gesamte Analytics-Spektrum zu gewinnen. Die Bedürfnisse unserer Kunden stehen bei uns immer an oberster Stelle. Darüber hinaus sind wir kürzlich eine Partnerschaft mit Mosaic Data Science eingegangen, einem Unternehmen, das unsere Kunden mit spezifischen Beratungsleistungen in den Bereichen Advanced Analytics und Data Science unterstützt."

Über Zementis

Zementis, Inc. ist ein Anbieter von Softwarelösungen für Predictive Analytics. Zu den Grundsätzen des Unternehmens gehört die Überzeugung, dass Data-Science-Teams und IT-Abteilungen nahtlos und effizient zusammenarbeiten können. Dank dieser Zusammenarbeit können Vorhersagemodelle nach der Entwicklung zügig implementiert werden, sodass Unternehmen und andere datenzentrierte Organisationen Predictive-Analytics-Funktionen problemlos in ihr Tagesgeschäft integrieren können. Das flexible Deployment vorausschauender Lösungen bildet den Eckpfeiler der Unternehmensphilosophie von Zementis.

Das Technologiemagazin CIO Review hat Zementis als eines der 20 vielversprechendsten Big-Data-Unternehmen 2013 anerkannt, und 2014 wurde Zementis von Gartner als "Cool Vendor" im Bereich Data Science ausgezeichnet. Die Scoring Engine ADAPA® und das Universal PMML Plug-In (UPPI) wurden von Grund auf für offene Standards konzipiert und verkürzen die Markteinführungszeit für Predictive Analytics in jeder beliebigen Branche erheblich. Kunden wie Bosch, FICO, Equifax und Western Union haben durch den Einsatz der Lösungen von Zementis ihre Predictive-Analytics-Kapazität und â€'Funktionen erfolgreich erweitert. Mehr unter www.zementis.com.

 

Kontakt

Software AG
Uhlandstraße 12
D-64297 Darmstadt
Bärbel Strothmann
Senior Manager Public Relations
Byung-Hun Park
Senior Manager Financial Communications

Bilder

Social Media