Markenführung und Ressourcenkooperation

Reden über Ressourcen – die Effizienz-Agentur NRW lud am 23. Juni zum 3. EFA-Dialog nach Düsseldorf
(PresseBox) (Düsseldorf, ) Unter dem Motto "Reden über Ressourcen - Markenführung und Ressourcenkooperation" fand am 23. Juni der 3. EFA-Dialog der Effizienz-Agentur NRW, des Kompetenzzentrums für Ressourceneffizienz des Landes, im Künstlerverein Malkasten in Düsseldorf statt. Über den Nutzen von strategischer Markenführung und unternehmensübergreifender Kommunikation entlang der Wertschöpfungskette sprachen Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Marketing. Über hundert Teilnehmer waren der Einladung gefolgt.

Welche Strategien verfolgen Unternehmen, um ihre Marken am Ziel der Nachhaltigkeit auszurichten? Und wie kann es gelingen, durch unternehmensübergreifende Kommunikation die Ressourceneffizienz in der Wertschöpfungskette zu erhöhen?

Über diese Fragen diskutierten der Marketingexperte Prof. Dr. Carsten Baumgarth, HWR Berlin, und Thomas Richter, Leiter Geschäftsentwicklung beim Premiumarmaturenhersteller Dornbracht, mit dem Vorstand der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis, Dr. Florian Wecker, und dem Direktor Nachhaltigkeitsmanagement der Vaillant Gruppe, Dr. Jens Wichtermann. Moderiert wurde die Podiumsdiskussion von Klaus Dosch von der Aachener Stiftung Kathy Beys.

Dr. Julia R. Tschesche, Geschäftsleitung Strategie und Entwicklung der Effizienz-Agentur NRW, sagte im Rahmen der Veranstaltung: "Schlüssel zu einer ressourceneffizienteren Wirtschaftsweise ist die offene Kommunikation aller Beteiligten in der Wertschöpfungskette. Nur so lassen sich Produktionsprozesse und Produkte effizienter gestalten. Antworten darauf, wie diese Vernetzung gestärkt und wie Kunden und Verbraucher wirksamer für das Thema Ressourceneffizienz sensibilisiert werden können, stehen im Fokus des Austausches mit Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft. Der EFA-Dialog bietet dafür die richtige Bühne."

Mit der Veranstaltungsreihe "EFA-Dialog" präsentiert die Effizienz-Agentur NRW seit 2011 erfolgreich aktuelle Strömungen und Ideen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft aus den Themenfeldern Ressourceneffizienz und nachhaltiges Wirtschaften.

Kontakt

Effizienz-Agentur NRW
Dr.-Hammacher-Straße 49
D-47119 Duisburg
Thomas Splett
Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit
PR-Referent
Social Media